iOS 6 Beta 1 ist da, Videos zeigen neue Features

| 12:22 Uhr | 7 Kommentare

Wie erwartet hat Apple am gestrigen Abend iOS 6 vorgestellt und ein paar neue Funktionen des kommenden mobilem Betriebssystems präsentiert. Die größten iOS 6 Neuerungen haben wir euch hier in einem separaten Artikel zusammengefasst.

Insgesamt mehr als 200 neue Funktionen sind in das System eingeflossen. Dazu gehören unter anderem eine völlig neue Apple Karten-App, Facebook-Integration, Shared Photo Streams, Passbook-App und vieles mehr. In den kommenden Stunden, Tagen, Wochen werden wir noch viele Kleinigkeiten von iOS 6 entdecken. Ab Herbst wird iOS 6 (vermutlich zusammen mit dem iPhone 5) als kostenloser Download bereit stehen.

Kurz nach der Keynote landete die iOS 6 Beta 1 (Build 10A5316k) im Apple Developer Center und kann seitdem von eingetragenen Entwicklern geladen werden. iOS 6 unterstützt das iPad 3, iPad 2, iPhone 4S, iPhone 4, iPhone 3GS und den iPod touch 4G. Da (bewegte) Bilder mehr als 1000 Worte sagen, haben wir euch hier im Artikel ein paar Videos eingebunden, die die neue Funktionen von iOS 6 demonstrieren. Besonders die Karten-App hinterlässt einen sehr guten Eindruck.

Ein paar Neuerungen, auf die wir bisher noch nicht eingegangen sind:

  • optische Anpassungen beim iTunes- und App-Store
  • Twitter- und Facebook-Status-Updates direkt aus dem Notification-Center
  • Bluetooth Schalter wandert ins Hauptmenü
  • Clock-App landet auf dem iPad
  • Songs als Alarmton definieren
  • Neue Datenschutzeinstellungen

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

7 Kommentare

  • ThugImmortal

    Dieser Jeff ist ja wirklich verknallt in iOS 6:D

    12. Jun 2012 | 14:03 Uhr | Kommentieren
  • Daniel1988

    Maps sieht echt fantastisch aus!

    12. Jun 2012 | 14:21 Uhr | Kommentieren
  • w0s

    Was soll denn das. Apple hat die Akku prozent Anzeige entfernt.

    12. Jun 2012 | 16:38 Uhr | Kommentieren
    • eaglezero

      Es ist aktivieren.

      12. Jun 2012 | 17:54 Uhr | Kommentieren
  • Tim

    Das Update ist mit Ausnahme von Maps, also vielleicht auch der Facebook Integration eher marger. Ich habe mir etwas wirklich neues gewünscht. Immerhin lässt es die Major Release Zahl von 5 auf 6 ja vermuten. Leider muss ich sagen, das es viele Dinge bei Android schon länger gibt.

    Ich hoffe nun, das das iPhone 5 hier stärker auf Innovation setzt und eine Wauo Features besitzt. Sonst hat Android nicht nur 900 000, sondern > 1Mio. Aktivierungen.

    12. Jun 2012 | 21:33 Uhr | Kommentieren
  • Fe

    Ich muss sagen mir gefällt iOS 6 super gut. Es ist einfach bis ins kleinste Detail durchdacht! Man schauen sich einfach die verbesserte Phone-App an oder ein noch besseres Beispiel ist die „Do not Disturb“-Funktion!
    Einfach klasse!

    12. Jun 2012 | 21:59 Uhr | Kommentieren
  • Box

    Leider hat sich nicht viel verändert….. schadeeee.

    14. Jun 2012 | 9:56 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen