Apple bittet Entwickler iOS 6 Apps einzureichen

| 13:20 Uhr | 7 Kommentare

Die iPhone 5 Keynote am gestrigen Abend brachte die Erkenntnis, dass Apple am kommenden Mittwoch (19.09.2012) die finale Version von iOS 6 freigeben wird. Parallel dazu dürfte OS X 10.8.2 erscheinen.

Über Nacht hat Apple damit begonnen, seine iOS Entwickler aufzufordern „iOS 6 taugliche Apps“ einzureichen

iOS 6 will soon be in the hands of hundreds of millions of customers. Take advantage of beautifully designed and smooth panning maps using the new vector based engine in MapKit. Provide tickets, loyalty cards, and other passes with Passbook. Integrate sharing capabilities for Facebook. Explore new camera APIs and new features for Reminders, In-App Purchase, and Game Center to create your best iOS apps yet.

Wie in den Jahren zuvor auch, will Apple mit dieser Maßnahme sicherstellen, dass zur Freigabe von iOS 6 bereit entsprechende Apps im App Store verfügbar sind.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

7 Kommentare

  • Benjamin

    Das iPhone 5 unterscheidet sich vom iPhone 4S nur hardwaretechnisch.
    Alle anderen Funktionen die mit der Software zu tun haben kann ich mit iOS 6 auch auf dem iPhone 4S nutzen.
    Das iPhone 5 hat keine besondere Funktion die ich mit meinem 4S nicht auch (unter iOS 6) nutzen kann. Und das finde ich echt klasse…das heißt ich kann mein 4S erstmal behalten. ^^

    13. Sep 2012 | 14:05 Uhr | Kommentieren
    • Ray

      Genau das habe ich gestern auch gedacht ^^
      Sogar das hoch gepriesene RealRacing 3 soll angeblich ohne Abstriche auf dem 4S laufen.

      13. Sep 2012 | 14:22 Uhr | Kommentieren
      • Benjamin

        Ich dachte erst, dass ich mit dem 4S die Panoramafunktion vielleicht nicht nutzen kann (welche für mich kein Kaufgrund vom 5er gewesen wäre)…aber sogar die kann ich mit dem 4S nutzen. SUPER! 😛
        Brauch ich kein DerManDar mehr.

        13. Sep 2012 | 15:00 Uhr | Kommentieren
        • TM

          Aber das ist ja gerad das gute an Apple es hält auch die alten Produkte noch aktuelle, wäre ja blöd wenn es nich so wäre.

          13. Sep 2012 | 15:25 Uhr | Kommentieren
  • Marvin

    Naja das war bis jetzt bei Apple eigentlich noch nie so, dass es keine Funktionen gab, die nur den neusten Modell vorenthalten sind.
    Trotzdem super!

    13. Sep 2012 | 16:34 Uhr | Kommentieren
  • Sid

    Was ist mit Siri?

    13. Sep 2012 | 17:08 Uhr | Kommentieren
  • Marc

    U.a deswegen bin ich sehr froh, dass ich mir erst das iPhone 5S kaufen werde. Erst in einem Jahr sind die Entwickler wahrscheinlich soweit, dass die meisten Apps auf das neue Display angepasst sind und da das 5S höchstwahrscheinlich das iPhone 5 Design erhalten wird erhalte ich dann das neuste iPhone inkl. angepasster Apps.

    Siehe iPad 3. Ich habe mir das neuen iPad gekauft. Jedoch sind Apps die das Retina Display unterstützen zur Zeit noch Mangelware. Diesen Fehler mache ich kein zweites Mal. 😉

    13. Sep 2012 | 19:15 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen