Nicht autorisierte Lightning-Kabel tauchen auf

| 10:51 Uhr | 0 Kommentare

Zubehör rund um das iPhone 5 (iPod touch 5G und iPod nano 7G) und den Lightning-Anschluss ist noch rar gesät. Im Apple Online Store bietet der iPhone-Hersteller derweilen zwei Lightning auf 30-polig Adapter, ein Lightning auf Micro USB Adapter und das Lightning auf USB Kabel an. Mehr gibt es derzeit noch nicht zu bestaunen. Es heißt, Apple werde im kommenden Monat eine Konferenz für Zubehörhersteller veranstalten, um mit ihnen über den weiteren Werdegang von Lightning zu sprechen.

Der ein oder andere Zubehörhersteller hat sich allerdings schon jetzt dazu Gedanken gemacht, wie er das passende Zubehör, in diesem Fall ein Lightning auf USB Kabel, anbieten kann. Dabei kommen angeblich die Authentifizierungs-Chips zum Einsatz, die Apple in den original Kabeln verbaut.

Aus China (Danke Eiko) erreichen uns nun die ersten Fotos, die ein nicht autorisiertes Lightning-Kabel zeigen. Es heißt, dass die Kabel problemlos funktionieren, und dass sowohl der Datenabgleich mit dem Computer als auch ein Laden möglich ist.

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen