Nokia Here Maps: Karten-App ab sofort verfügbar

| 12:34 Uhr | 5 Kommentare

Vor wenigen Tagen hatten wir bereits angekündigt, dass Nokia in Kürze eine eigene Karten-Applikation für iPhone, iPad und iPod touch bereit stellen wird. Nun ist es endlich soweit. Die Universal-App „Here Maps“ ist kostenlos, gerade mal 3,7MB groß, iPhone 5 optimiert und verlangt nach iOS 4.3 oder neuer. Einziger Nachteil, der uns bisher über den Weg gelaufen ist, ist die fehlende Unterstützung für die deutsche Sprache. „Here Maps“ liegt bisher nur in englisch vor, dürfte der Bedienung jedoch nicht hinderlich sein.

Mit folgenden Features wirbt Nokia unter anderem

  • Verschiedene Kartenansichten: normale Straßenansicht, Satellitenansicht, Verkehrsmeldungen und öffentliche Verkehrsmeldungen
  • Offline Speicherung von Karteninhalten
  • Karten für fast 200 Ländern
  • Such-Historie und Suchvorschläge
  • Orte mit Freunden über SMS, oder soziale Netzwerke teilen
  • Fußgängernavigation
  • Lieblingsorte in Sammlungen speichern

 

Kategorie: App Store

Tags: , ,

5 Kommentare

  • Stefan

    aber das Kartenmaterial ist schon sehr alt, schätze so um die 5 Jahre alt…sehr schwach.

    20. Nov 2012 | 14:31 Uhr | Kommentieren
  • michis

    sorry die app ist ein purer witz schonmal die sateliten bilder gesehn ? katastrophaler müllhaufen unbrauchbar

    20. Nov 2012 | 19:57 Uhr | Kommentieren
  • Andi

    Ich dacht ich Brauch ne Brille. Total unscharf. Zwar umsonst aber das bestätigt eindeutig den momentanen stand von Nokia auf dem Weltmarkt. Da ist ja Apples Karten meckern auf hohem Niveau 😀 meine Fesse ich dacht des is a Witz.

    20. Nov 2012 | 20:16 Uhr | Kommentieren
    • Sagrido

      Apple’s Karten sind auch nicht schlecht. Was da wieder rum erzählt wird, ist purer Mainstream-Scheiß.
      Schaut Euch nur die Konkurrenz an – bitte, da haben wir’s.
      (Nicht auf Google’s Maps bezogen – dass die die besten sind, weil Google da auch schon so lange sehr viel drin investiert hat, steht ja wohl außer Frage)

      21. Nov 2012 | 23:41 Uhr | Kommentieren
  • Andi

    Apple Karten sind die besten. Reift noch und von heut auf morgen sowas auf die Beine zu stellen wie Apple es gemacht hat. Hut ab! Beste in so kurzer zeit!

    23. Nov 2012 | 22:02 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen