iPhone: Knapp 70 Prozent Marktanteil bei kleinen und mittleren Firmen

| 22:21 Uhr | 3 Kommentare

Lange Zeit dominierten BlackBerry Mobiltelefone den Geschäftsbereich. Nahezu jedes Unternehmen setzte vor einigen Jahren auf BlackBerry und stattete seine Mitarbeiter mit den passenden Geräten auf. In den letzten Jahren hat sich der Markt jedoch deutlich gewandelt. Apple ist massiv in den Markt eingestiegen und konnte bei kleinen und mittleren Unternehmen deutliche Marktanteile gewinnen.

Die Erkenntnisse stammen von Intermedia, ein Unternehmen, welches 500.000 Microsoft Exchange Premium-Accountsbetreut. Laut Intermedia kommt das iPhone auf 68,2 Prozent des Marktanteils bei den genannten Unternehmen. Damit sichert sich das iPhone den Löwenanteil bei den Smartphones. Gleichzeitig repräsentiert das iPad nahezu den gesamten Tablet-Bereich (92,6 Prozent).

Android kommt im Smartphone-Bereich bei kleinen und mittleren Unternehmen auf einen Marktanteil von 25,1 Prozent, BlackBerry schafft es nur noch auf 4,1 Prozent und Windows kann 2,6 Prozent für sich verbuchen. Das iPhone 5 sorgte dafür, dass Apple um 22 Prozent zulegen konnte. (via)

3 Kommentare

  • TabletMan

    Auch dies bestätigt meine Erfahrung im IT-Umfeld. Mit anderen Geräten, besonders Android getrieben, lässt es sich nicht vernünftig arbeiten.

    21. Dez 2012 | 8:36 Uhr | Kommentieren
  • Mario

    Bei der Tablet Statistik fehlen alle Android Tablets

    21. Dez 2012 | 14:56 Uhr | Kommentieren
  • TabletMan

    Das macht nichts, der Android Tablet Anteil ist noch geringer als der Smartphone Bereich.

    21. Dez 2012 | 17:44 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen