Apple will Retail Store in Indonesien eröffnen

| 7:33 Uhr | 1 Kommentar

Apple möchte die eigene Präsenz in Indonesien eröffnen und aus diesem Grund einen eigenen Retail Store eröffnen. Zu diesem Zweck hat man sich die Hauptstadt Jakarta ausgesucht. Die Bestätigung für die Pläne seitens Apple kommt von den indonesischen Behörden.

Wie das Investment Coordination Board bekannt gegeben hat, hat man dem Antrag seitens Apple zur Eröffnung eines Ladenlokals statt gegeben. In dem Bericht von The Next Web heißt es zudem, dass Apple neben dem Retail Store einen eigenen Online Store in Indonesien eröffnen wird.

Es ist nicht das erste Mal, dass Apple einen Online Store in Indonesien betreiben wird. Bereits zwischen 2008 und 2010 bot Apple seine Produkte über den hauseigenen Online Store an, musste diesen jedoch aufgrund von Problemen schließen.

Im vergangenen Monat begann Apple damit, das iPhone 5 in zahlreichen weiteren Ländern zu verkaufen, Indonesien gehörte zu den Ländern. Darüberhinaus erhielten indonesische Kunden im Dezember 2012 Zugriff auf den iTunes Music Store sowie iTunes Movie Store.

1 Kommentare

  • Egon der Dritte

    Vermutlich wird dieser Store auch lange vor dem in Berlin eröffnet, der scheint ja jetzt endgültig vom Futur III erobert zu sein.

    23. Jan 2013 | 12:29 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen