Apple erhält Patent für slide-to-unlock und Original iPhone

| 8:44 Uhr | 2 Kommentare

Das US-Patentamt hat dem Hersteller aus Cupertino zwei weitere Patente zugesprochen, die die Funktion „slide-to-unlock“ und das Design des Original iPhone abdecken.

Mit dem Patent „Display screen or portion thereof with a graphical user interface“ beschreibt Apple das Design und die Funktionsweise des „slide-to-unlock“ Designs. Verschiedene Fotos zeigen den Unlock-Slider in unterschiedlichen Positionen.

Das zweite neue Designpatent kümmert sich um das Original iPhone, welches Apple im Jahr 2007 vorgestellt hat. Das Patent umschreibt die abgerundeten Katen und stellt für Apple die Basis zahlreicher Patentrechtsklagen gegen Samsung dar. (via)

2 Kommentare

  • nelson

    Neben Amazons 1-Click-Patent ist das „Einen-Riegel-vorschieben“-Patent wirklich das unsinnigste Patent ALLER Zeiten. So richtig zum fremdschämen…

    07. Feb 2013 | 11:59 Uhr | Kommentieren
    • steve der heilige

      Na ja die abgerundeten Ecken sind auch nicht von schlechten eltern – so viele Möglichkeiten eine Ecke zu gestalten halt man ja auch nicht

      07. Feb 2013 | 12:49 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen