Budget-iPhone angeblich im Juni, iPhone 6 mit größeren Display frühestens 2014

| 21:01 Uhr | 12 Kommentare

Nicht nur zum Apple HDTV hat sich Analyst Peter Misek von Jeffries aktuell geäußert auch zum Thema iPhone 5S, Budget-iPhone und iPhone 6 mit größeren Display hat er seine Erkenntnisse geteilt.

Beginnen wir mit dem iPhone 6 mit größeren Display. Misek hat keinerlei Hinweise dafür, dass Apple ein iPhone 6 mit größeren Display noch dieses Jahr auf den Markt bringen wird. Vielmehr geht er von einem Verkaufsstart frühestens im Sommer 2014 aus. Ein iPhone 5S sowie ein Budget-iPhone hält er für Mitte 2013 als sehr wahrscheinlich.

Drei Gefahren sieht Misek für das iPhone 6 und einen späteren Verkaufsstart. Derzeit setzt Apple auf 32nm Prozessoren beim iPhone. Beim iPhone 6 könnte Apple bereits auf die 20nm Technologie setzen. Hier könnte es zu einem „Flaschenhals“ kommen, sollte TSMC nicht ausreichen CPUs liefern können.

Der Wechsel bei der Displaytechnologie von in-cell LCD auf on-cell OLED oder IGZO könnte ebenso problembehaftet sein und zu einer Verzögerung führen. Aber auch bei einer kommenden iOS-Version könnte es zu Verzögerungen kommen, da Apple die Architektur entsprechend an eine höhere Kernanzahl der Prozessoren anpassen muss. (via)

Kategorie: iPhone

Tags: ,

12 Kommentare

  • kNu7i

    wie immer ein toller analyst, der offensichtlich mit paint klasse grafiken machen kann, der mann hat recht!! -.-

    13. Feb 2013 | 21:27 Uhr | Kommentieren
    • ssfddss

      Genau das wollte ich auch schreiben: „Ich kann auch solche Grafiken machen, bin ich jetzt auch ein Analyst?“

      13. Feb 2013 | 21:29 Uhr | Kommentieren
  • blanix

    Noch grösseres Display !? Dann kauf ich kein iphone mehr und telefonier mit meinem ipad ^^

    13. Feb 2013 | 22:54 Uhr | Kommentieren
  • Scrubs28

    Ich Mag ja mein iPhone gerade deshalb, weil er so kompakt ist. Größeres Display für ein Smartphone ist schwachsinn… Dafür hat man einen iPad oder iPad mini…

    13. Feb 2013 | 23:41 Uhr | Kommentieren
  • Phil

    Ist das nervig, wenn die bereits geschriebenen Kommentare alle zutreffend sind. 😉

    14. Feb 2013 | 6:57 Uhr | Kommentieren
  • Mike

    Ich sag an der Stelle auch wieder, ein auto mit über 150 PS (u. mehr ist auch quatsch) , Wenn eins mit 80 genau so von A-B kommt und ich nicht einmal auf die Autobahn muss. Also wieso kaufen? – Weil es Geschmack ist und einige es halt brauchen und sei es nur, um im Strassenverkehr besser zu reagieren. Also ist ein Smartphone mit grossen Display genau so wenig quatsch. Nur weil ihr euch so etwas nicht zutrauen könnt heisst das nicht, dass es Quatsch ist.. Ursprünglich hat auch jeder von euch geflamet, dass 3.5 Zoll die PERFEKTE Grösse sei.. nun sind die pseudo 4 Zoll vom iPhone Baguette perfekt.. Das zeigt mir einfach, wie beeinflussbar und höchst manipulierbar einige von euch sind.. Fakt: Smartphones mit grossen Displays sind sehr beliebt. Das zeigen diverse Marktanalysen! Ich sag auch nicht, nur weil ich mit 3.5 Zoll nichts (mehr) anfangen kann, dass es absoluter Quatsch ist und ich gleich mein kleines Sony Ericsson hervor holen kann (das auch Internet hat) weil es noch kleiner und handlicher ist o.O. und WTF 95% schreiben auf dem iPhone (und bedienen es auch) nebenbei trotzdem mit 2 Finger.. also bringt dieses „handliche“ 4 Zoll nichts. Da kann es gleich auch etwas breiter sein, wenn man die Kapazität mit 2 Fingern automatisch aufbringt ô.O

    14. Feb 2013 | 7:27 Uhr | Kommentieren
  • Dann

    Der Trend zu den großen Displays wurde den Verbrauchern aufgedrängt. Zeug mir ein Smartphones mit der Leistung eines S3 oder htc One usw. Die Top Smartphones gibt’s ja nur mit Riesen Displays. Da hat man keine Wahl. Jeder will ja eini aktuelleS Smartphones und keinen Akten Schinken.

    14. Feb 2013 | 9:30 Uhr | Kommentieren
    • Mike

      Gibt genug alternativen , One S, S3 mini usw..

      14. Feb 2013 | 12:32 Uhr | Kommentieren
  • TabletMan

    Ich kennen keinen der sich etwas AUFDRÄNGEN lässt!
    Meine Bekannten / Kunden kaufen das was sie möchten, sei es Auto etc.

    14. Feb 2013 | 10:57 Uhr | Kommentieren
  • Dann

    @ Mike das One s hat 4,3 Zoll für mich ist das nicht klein. Und das S3 Mini hat doch nicht die Hardware eines aktuellen Top Smartphones!! Lies mal richtig, junge!

    14. Feb 2013 | 14:37 Uhr | Kommentieren
  • Mario

    Es ist die Kunst der Markenführung Bedürfnisse und Sehnsüchte zu wecken wo keiner ist! Und dabei läuft alles im Unbewussten ab, und es „scheint“ nur so das die Entscheidung freiwillig getroffen wird. Das ist der Unterschied zwischen Werbung, dem sich jeder „bewusst“ meint wiedersetzen zu können und der ausgereiften Markentechnik, das Leute Tage vor dem Apple Store anstehen, sie sind um es mit den Worten von Domizlaff zu sagen, regelrecht „versklaft“ von der Marke und ihrer Wirkmechanismen. Der eigene Verstand braucht aber immer eine einfache Begründung zum Kauf und den liefert Apple regelmäßig mit etwas weniger Gewicht hier, größeren Display da, oder auch mal einer besseren Kamera dort. Das ist das 1×1 der Massenpsychologie den Apple viel Zeit widmet – also nicht wundern, wenn man plötzlich aus „freien“ Stücken entscheidet, das das Iphone 4S oder 5 einfach nicht mehr genügt 😉

    14. Feb 2013 | 17:56 Uhr | Kommentieren
  • TheMaddinHD

    3,5 is still better than 4,0

    15. Feb 2013 | 3:23 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen