Apple Keynote im März? Angeblich Software-Developer-Kit für Apple TV

| 19:07 Uhr | 3 Kommentare

Zwei potentielle neue Hardwareprodukte aus Cupertino geistern derzeit verstärkt durch die Gerüchteküche. Zum einen wäre da die sogenannte iWatch und zum anderen der potentielle Einstieg seitens Apple ins Fernsehgeschäft.

Jeffries Analyst Peter Misek wirft aktuell seinen Hut in den Ring und will erfahren haben, dass Apple ein TV bezogenes Event für den kommenden Monat plant. Misek glaubt nicht daran, dass unmittelbar nach dem Event ein entsprechender Fernseher zur Verfügung stehen wird, vielmehr geht er davon aus, dass Apple den Weg für die Zukunft ebnet und ein Software-Developer-Kit (SDK) für einen Fernseher veröffentlicht.

Channel checks indicate Apple has a product event in March that is Apple-TV related (possibly an iTV SDK introduction). We think a Sep/Oct iTV launch is being targeted.

Misek rechnet mit einem Apple HDTV in einer Größe zwischen 42″ und 55″, preislich soll es bei 1500 Dollar losgehen. Genau wie damals beim iPhone im Jahr 2007 könnte Apple Monate vor dem Verkaufsstart das Produkt ankündigen und Entwickler mit dem entsprechenden SDK ausstatten. (via)

Update 21:13 Uhr: Der für gewöhnlich sehr gut informiertge Jim Dalrymple macht es kurz und schmerzlos. Nope. Kein Apple TV Event im März.

Kategorie: Apple

Tags: , ,

3 Kommentare

  • Benjamin

    Wie soll es für den ATV einen AppStore geben, wenn der ATV nichtmal einen „richtigen“ Flash Speicher hat?
    8GB sollen ja angeblich drin sein, abzüglich OS und so bleiben am Ende zwischen 2-4 GB…nicht genug Platz für Apps. Vorallem nicht für TV Streaming Apps, die einen großen Zwischenspeicher brauchen.
    Heißt: Kein AppStore auf dem ATV!

    13. Feb 2013 | 20:58 Uhr | Kommentieren
    • ÄSZED

      Das Betriebssystem nimmt sicher nicht so viel Speicher ein. Aber trotzdem sind 8GB nicht viel. Es war aber ja auch die Rede von einem AppStore für den iTV! Nicht für Apple TV

      13. Feb 2013 | 21:16 Uhr | Kommentieren
  • Daniel

    Warum nicht ein SDK für den Apple TV vorstellen und dann eine Box releasen, die App-fähig ist & dann im Laufe des Jahres den Fernseher auf dem die Apple TV Apps laufen?

    13. Feb 2013 | 21:22 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen