Hohes Sicherheitsbewusstsein der deutschen Wirtschaft kommt Apple zugute

| 20:22 Uhr | 2 Kommentare

eco_verband

Aktuellen Zahlen zufolge liegt iOS in den USA bei den Smartphone-Marktanteilen sieben Prozentpunkte vor Android. In Deutschland hingegen sehen die nackten Zahlen etwas anders aus. Einer Studie von kantarworldpanel verbucht iOS hierzulande 24,7 Prozent Marktanteil, während Android auf 66,6 Prozent kommt.

Auch wenn Android im deutschen Gesamtmarkt mehr als einen doppelt so hohen Marktanteil für sich verbuchen kann, sieht es innerhalb der deutschen Wirtschaft im Unternehmensbereich deutlich ausgeglichener aus. Das hohe Sicherheitsbewusstsein der deutschen Wirtschaft kommt Apple zugute, so der Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V.

Mitte 2013 werden iOS und Android in etwa einen Gleichstand bei der Nutzungsverteilung in der deutschen Wirtschaft haben. Das Ergebnis einer Umfrage unter 245 IT-Verantwortlichen aus Unternehmen aller Größenklassen ergab, dass Android auf 39 Prozent und iOS auf 36 Prozent Marktanteil kommen wird.

Den im Markt erwarteten deutlichen Vorsprung von Android vor Apple mindestens um den Faktor 2 hat die eco Umfrage nicht bestätigt, sagt Dr. Kurt Brand, Leiter der eco Kompetenzgruppe Sicherheit und Geschäftsführer der Pallas GmbH.

Als Begründung liefert der Verband das höhere Sicherheitsbedürnis der Unternehmen im Vergleich zu Privatpersonen. Der Sicherheitsaspekt geht bei den befragten Firmen gegenüber der Funktionalität zu einem guten Drittel  (37 Prozent) in die Beschaffungsentscheidung ein.

Die Sicherheit von Smartphones wird in der deutschen Wirtschaft also sehr ernst genommen. Und Apple iOS gilt als deutlich sicherer im Vergleich zu Android, erläutert Dr. Kurt Brand.

Hinter iOS und Android liegen Windows (12 Prozent), BlackBerry OS (10 Prozent) und Symbian (3 Prozent).

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

2 Kommentare

  • TP

    Dass in Deutschland die Zahlen „etwas anders“ bei Android aussehen ist lustig bei einem fast drei Mal so hohen Marktanteil… Aber das war sowieso früher oder später zu erwarten und ist nicht das Entscheidende. Wichtiger ist Qualität statt Quantität.

    26. Feb 2013 | 8:39 Uhr | Kommentieren
  • D

    Seltsame Zahlen. Ich kenne zufällig die Verkaufszahlen eines der Netzbetreiber hier in Deutschland im Geschäftskundensegment. Da spielt Apple keine Rolle mehr.

    04. Apr 2013 | 9:46 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen