Intel Haswell Prozessoren versprechen 10 Prozent mehr Leistung

| 10:40 Uhr | 4 Kommentare

haswell_uebersicht

Auf Sandy Bridge folgte Ivy Bridge und auf Ive Bridge wird Haswell folgen. Die Rede ist von der Architektur, die Intel dieses Jahr auf den Markt bringen wird.

Den Kollegen von Tom´s Hardware sind bereits Vorserienmodelle von Intels kommenden Haswell-Prozessoren in die Finger geraten. Grund genug, die neuen CPUs genauer unter die Lupe zu nehmen. Genauer gesagt haben die Kollegen den Core i7-4770K näher inspiziert, mehrere Benchmarks durchgeführt und die Leistung mit Ivy Bridge- und Sandy Bridge-Prozessoren verglichen.

haswell_sandy_ivy

Je nach verwendetem Test liegt die Leistungssteigerung von Ivy Bridge zu Haswell zwischen 7 und 13 Prozent. Den gleichen Leistungssprung gab es von Sandy Bridge auf Ivy Bridge. Die neue Haswell-Architektur setzt auf die integrierte Intel HD 4600 GPU. Diese verspricht eine Leistungssteigerung um die 30 Prozent. Je nach Test lag die Leistungssteigerung bei bis zu 75 Prozent. Bei normalen Desktop-Anwendungen dürfte der Anwender die Steigerung kaum spüren. Zum Spielen von grafikintensiven Spielen dürfte die Leistung verbessert sein, für volle Auflösung auf HD-Monitoren jedoch nicht ausreichen. Hier wird der Spieler nach wie vor einen separaten Grafikchip benötigen, wie er beispielsweise derzeit auch beim 15″ MacBook Pro verbaut ist.

Viel wichtiger für uns ist jedoch die Frage, ob die Haswell-Architektur eine Verbesserung bei der Akkulaufzeit mit sich bringt. Diese Frage wird bei Tom´s Hardware derzeit nicht beantwortet.

Kategorie: Mac

Tags: ,

4 Kommentare

  • Chris

    Das mit der Akkulaufzeit hätte mich auch interessiert…

    21. Mrz 2013 | 11:42 Uhr | Kommentieren
  • Gast

    Wieso sollte die Ive-Bridge mit Intel Grafics 4000 HD nicht Full HD fähig sein? Bei mir geht alles im Full-HD ohne Ruckler/Probleme.

    21. Mrz 2013 | 11:47 Uhr | Kommentieren
    • Ich

      Ich glaube sie meinen Full hd games

      21. Mrz 2013 | 14:59 Uhr | Kommentieren
  • Phoneman

    also ich hab noch irgendwo gelesen, dass die neuen intel prozessoren deutlich energiesparender sind

    21. Mrz 2013 | 14:59 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen