iPhone 5S Event „Original Passion, New Ideas“ angeblich am 29. Juni 2013

| 14:35 Uhr | 28 Kommentare

iphone5_468

Allgemein wird damit gerechnet, dass Apple das iPhnoe 5S im Sommer dieses Jahres vorstellen wird. Bei gleichbleibender Optik dürfte der Hersteller aus Cupertino unter der Haube nachbessern. Gizmorati will nun den Termin sowie das Motto zur iPhone 5S Keynote erfahren haben.

Eine Quelle innerhalb Apples will dem Blog gezwitschert haben, dass Apple exakt sechs Jahre nach dem Original iPhone am 29. Juni 2013 das iPhone 5S zusammen mit dem iPad 5 vorstellen wird. Das Motto der Veranstaltung soll „Original Passion, New Ideas“ lauten. Mit dem Event, so heißt es, will Apple an das Original iPhone erinnern.

Weiter berichtet Gizmorati, dass das iPhone 5 noch unter starkem Einfluss von Steve Jobs gestanden habe und iPhone 5S und iPad 5 unter Tim Cook entwickelt werden. Das Event soll im Apple Hauptquartier in Cupertino stattfinden.

Mindestens drei Punkte in dem Bericht von Gizmorati lassen uns sehr stark an der Echtheit der Information zweifeln. Der 29. Juni fällt in diesem Jahr auf einen Samstag. Wir können uns absolut nicht vorstellen, dass sich Apple erstmals ein Wochenende aussucht, um ein neues Gerät vorzustellen.

Zweitens: iPhone 5S und iPad 5 auf einem Event? Nein. Das iPhone ist Apples wichtigstes Produkt, warum sollte sich das iPhone 5S die Aufmerksamkeit mit dem iPad 5 teilen? Apple wird, davon sind wir überzeugt, das iPhone 5S und das iPad 5 auf separaten Events vorstellen.

Drittens: Angeblich findet das Event in Cupertino statt. Auf dem Apple Campus gibt es keinen angemessen großen Raum für die iPhone-Vorstellung. Im vergangenen Jahr fand die WWDC in San Francisco statt. Damals platze der Saal bereits aus allen Nähten.

(In unserer Überschrift hatte sich ein kleiner Schreibfehler eingeschlichen, gemeint ist der 29. Juni)

Was haltet ihr von dem Gerücht?

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

28 Kommentare

  • d

    Ich denke auch, dass es nur ein frühes von vielen anderen und abweichenden Gerüchten ist. Sollte das iPhone 5S allerdings wirklich wieder nur ein paar Performance Updates erhalten wäre das nichts besonderes, nichts revolutionäres was ungeteilte Aufmerksamkeit verlangt. Von daher denke ich, dass es durchaus möglich sein könnte, dass gleichzeitig die neue Generation des iPads vorgestellt wird.

    21. Mrz 2013 | 14:54 Uhr | Kommentieren
  • Stpre

    Was denn jetzt Juli oder Juni????

    21. Mrz 2013 | 14:58 Uhr | Kommentieren
  • Roland

    Mir wurst. Ich freu mich drauf wenns kommt werd aber wohl mein „altes“ 4S weiter nutzen da mir das langezogene iPhone nicht so gefällt. Ausser es ist was dabei das mich vom sockel haut… Aber ich denk ich werd das iPhone 6 (wie es vermutlich heisst) abwarten werde. Und Revolutionen erwarte/erhoffe ich nicht. Nur wieder ein iPhone das wie mein „uraltes“ 3GS schön in der Hand liegt. Mal sehen vielleicht hab ich mit der nächsten Generation Glück…

    21. Mrz 2013 | 14:58 Uhr | Kommentieren
  • Maxii

    Liebes Macerkopf Team,
    wenn ich das richtig verstehe, geht ihr davon aus, dass das Event so icht stattfinden wird. Dazu finde ich die Überschrift allerdings nicht sehr passend, denn ich z.B. bin jetzt davon ausgegangen, dass ihr gleicher Meinung seid…

    21. Mrz 2013 | 15:01 Uhr | Kommentieren
  • Benjamin

    Also wenn jetzt sogar schon das Motto der Veranstaltung geleaked ist, dann frag ich mich wer bei Apple für die Geheimhaltung zuständig ist?!
    Schlampig arbeiten und dann noch viel Geld dafür bekommen…wo kann ich mich bewerben?

    21. Mrz 2013 | 15:19 Uhr | Kommentieren
  • ÄSZED

    Zu Punkt eins und zwei, warum die Info zweifelhaft ist, stimme ich euch absolut zu. Punkt drei wäre bei mir eher, dass die WWDC nur eine oder zwei Wochen früher statt finden wird und es so kurz hinter einander nicht zwei Keynotes geben wird. Das iPhone 4S wurde auch auf dem Apple Campus vorgestellt, es ist deshalb nicht unrealistisch, dass das 5S auch dort vorgestellt wird 🙂 Ihr solltet aber zwischen WWDC und „normaler“ Keynote unterscheiden. Bei der WWDC sitzen Entwickler im Saal –> die Tickets kann man kaufen und bei einer Keynote werden nur Einladungen an ausgewählte Pressevertreter verschickt. Deshalb ist der Saal bei der WWDC natürlich voller.

    21. Mrz 2013 | 15:30 Uhr | Kommentieren
  • Stpre

    WWDC wird im Mai oder April sein, da iOS7 dort vorgestellt wird und die Beta Phase so lange dauert bis das 5S rauskommt. Deshalb wird die WWDC nicht so kurz vor dem 5S Event sein.

    21. Mrz 2013 | 15:43 Uhr | Kommentieren
    • ÄSZED

      Ok, dass könnte gut sein. Allerdings glaube ich nicht an einen Samstag. Vielleicht ja in der Woche davor, was man ja auch als Gedenken an das iPhone 2G nehmen könnte.

      21. Mrz 2013 | 16:25 Uhr | Kommentieren
  • ThugImmortal

    Naja wann es denn nun tatsächlich ist wird sich noch zeigen und ist eig nicht besonders wichtig… Aber das Motto, das gefällt mir!

    21. Mrz 2013 | 17:40 Uhr | Kommentieren
  • Das Wirtshaus im Spessart

    Angeblich… Angeblich… Angeblich…
    Eins ist jedoch 100 % sicher: das Gadget, das 2013 vorgestellt wird, ist 2014 veraltet. Und dafür wollt ihr wiederum 800 Euro ausgeben? Wie bekloppt ist das denn!

    21. Mrz 2013 | 17:45 Uhr | Kommentieren
    • Stpre

      altes iPhone ist ja immer noch 500€ wert also muss man nur ca. 200€ ausgeben.

      21. Mrz 2013 | 18:13 Uhr | Kommentieren
      • Das Wirtshaus im Spessart

        Träum weiter…

        21. Mrz 2013 | 19:57 Uhr | Kommentieren
        • saraa

          verzieh dich zurück in deine Höhle.

          21. Mrz 2013 | 21:11 Uhr | Kommentieren
          • Das Wirtshaus im Spessart

            Habe ich dein überteuertes Gadget beleidigt? Das tut mir aufrichtig leid… 😉

            21. Mrz 2013 | 22:11 Uhr |
        • Stpre

          Wieso träum weiter? Fürs 4S habe ich nach einem jahr als das 5er rauskom noch 450€ bekommen. (16Gb) Und das 5er ist bisschen teurer, also bekomme ich ca. 500€

          22. Mrz 2013 | 16:40 Uhr | Kommentieren
    • MrUNIMOG

      Nicht jeder braucht jedes Jahr ein neues iPhone.
      Es ist auch bescheuert, die Hersteller für kurze Produktzyklen zu kritisieren, problematisch ist eher die Mentalität vieler, immer das neuste haben zu müssen und es nicht ertragen zu können, wenn das eigene Gerät „veraltet“ ist.

      Leute, begreift doch: Ein Gerät ist nicht automatisch sofort veraltet, nur weil bereits der Nachfolger im Regal steht! Und ein Gerät von Apple, das gut behandelt wird, kann schon eine beträchtliche Lebensdauer erreichen.
      (Das kann natürlich auch bei anderen Herstellern so sein)

      Abgesehen davon muss man für ein Galaxy S3 oder S4 auch 600 bis 800€ ausgeben.

      21. Mrz 2013 | 19:41 Uhr | Kommentieren
      • Das Wirtshaus im Spessart

        „Ein Gerät ist nicht automatisch sofort veraltet, nur weil bereits der Nachfolger im Regal steht!“

        Aber das will uns Apple eben nicht weismachen! Wir sollen immer das Neuste kaufen!

        21. Mrz 2013 | 19:53 Uhr | Kommentieren
        • MrUNIMOG

          Dazu passt aber nicht wirklich, dass sie oft die Vor(vor)gänger-Generation weiterhin anbieten.
          Das signalisiert doch eher: „das Neue kann zwar mehr, das Alte gehört aber deshalb noch lange nicht zum alten Eisen“

          23. Mrz 2013 | 0:48 Uhr | Kommentieren
  • Chris

    nope

    21. Mrz 2013 | 18:38 Uhr | Kommentieren
  • Nela

    Das war und ist immer schon so, dass ein elektronisches Gerät nach dem Kauf schon auf dem Heimweg „veraltet ist“

    21. Mrz 2013 | 19:52 Uhr | Kommentieren
    • Das Wirtshaus im Spessart

      Trotzdem kaufen! Ja, kaufen! Nur wegen dem geilen Gefühl: „Ich bin was Besseres, ich habe es, und du Arsch hast es nicht!“
      Und wenn es einen Kratzer hat, dann tausche ich es so lange, bis es keinen hat. Und dann mache ich selbst den ersten Kratzer in das Gerät…
      So bescheuert sind Millionen…
      Ich habe übrigens KEIN iPhone. Auch keinen Androiden. Nur ein uraltes Sony Ericsson. Und es reicht. Ich brauche kein permanentes Internet, um zu verkünden, wann ich mir den Arsch abwische.

      21. Mrz 2013 | 20:02 Uhr | Kommentieren
      • zois

        „Trotzdem kaufen! Ja, kaufen! Nur wegen dem geilen Gefühl: “Ich bin was Besseres, ich habe es, und du Arsch hast es nicht!”
        Und wenn es einen Kratzer hat, dann tausche ich es so lange, bis es keinen hat. Und dann mache ich selbst den ersten Kratzer in das Gerät…
        So bescheuert sind Millionen…
        Ich habe übrigens KEIN iPhone. Auch keinen Androiden. Nur ein uraltes Sony Ericsson. Und es reicht. Ich brauche kein permanentes Internet, um zu verkünden, wann ich mir den Arsch abwische.“

        -duh!

        22. Mrz 2013 | 1:42 Uhr | Kommentieren
  • common

    hey wirtshaus! dir machts hier echt spass oder?? nur weil du keine freunde hast, noch nie eine frau nackt gesehen hast, brauchst du hier den leuten nicht so auf die nerven gehen.

    21. Mrz 2013 | 20:17 Uhr | Kommentieren
    • Gast

      Ganz locker bleiben. Nur weil einer seine Meinung sagt, brauchst du nicht gleich ihn anzugreifen.

      21. Mrz 2013 | 20:57 Uhr | Kommentieren
    • Das Wirtshaus im Spessart

      Anscheinend habe ich bei dir einen Nerv getroffen. Du nennst es ja auch treffenderweise „auf die Nerven gehen“. 😉
      Ansonsten brauchst du dir keine Sorgen um mich zu machen.

      21. Mrz 2013 | 21:05 Uhr | Kommentieren
      • Jabba

        ich hab mich in dich verliebt, Wirti 🙂

        21. Mrz 2013 | 21:44 Uhr | Kommentieren
  • Stema

    Als 4S Besitzer freu ich mich über das 5S! 😉

    21. Mrz 2013 | 23:48 Uhr | Kommentieren
    • Gast

      Ich mich auch

      22. Mrz 2013 | 12:19 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen