Akkuprobleme unter iOS 6.1.3: Mögliche Lösung gefunden

| 18:44 Uhr | 21 Kommentare

ios6

Erst gestern Abend haben wir hier auf Macerkopf eine Umfrage gestartet, ob sich iOS 6.1.3 negativ auf eure Akkuleistung auswirkt. Vor einer Woche hatte Apple iOS 6.1.3 für iPhone, iPad und iPod touch freigegeben, welches mehrere Probleme löst und kleinere Verbesserungen bringt.

Allerdings scheint sich iOS 6.1.3 bei einigen Nutzern negativ auf die Akkulaufzeit auszuwirken. Anwender berichten davon, dass die Akkuanzeige im normalen Standby unnatürlich schnell sinkt und Geräte überdurchschnittlich oft geladen werden müssen. Allerdings scheint dieses Probleme nicht jeden Nutzer zu betreffen.

Im Apple Support Forum taucht nun eine möglich Lösung auf. Es wird empfohlen die iCloud-Synchronisation in den Einstellungen für Mail, Kontakte, Kalender und Erinnerungen zu deaktivieren. Anschließen soll das iOS-Gerät neugestartet und die Synchronisation wieder aktiviert werden.

Schaden kann diese Maßnahme sicherlich nicht, in den nächsten Tagen wird sich zeigen, ob diese Lösung zum Erfolg führt.

Kategorie: Apple

Tags: ,

21 Kommentare

  • Timo

    Mir ist noch was ganz anderes aufgefallen. Seit der Version 6.1.3 funktionieren die Tastaturkürzel nicht mehr. Also z.B. wurde wenn ich „adw“ eingegeben habe automatisch „Auf dem Weg“ draus. Das funktioniert jetzt bei keiner der Abkürzungen mehr bei mir. Kann das jemand bestätigen?

    26. Mrz 2013 | 19:58 Uhr | Kommentieren
    • Dante

      Ja, das kann ich bestätigen jedoch seit die vorherigen Update ist dies der Fall gewesen. Ein neue Eingabe der Tastaturkürzel nicht die Lösung brachte.
      Nich bei allen jedenfalls

      26. Mrz 2013 | 20:04 Uhr | Kommentieren
  • styles

    ja ist bei mir auch so ^^

    26. Mrz 2013 | 20:03 Uhr | Kommentieren
    • Ge-Star

      Hatte das Problem mit den Abkürzungen auch! Das Gerät ausschalten und wieder einschalten hat das Problem gelöst! Allerdings tritt es wieder auf sobald man das iPhone wieder aus- und einschaltet! Also bei jedem zweiten einschalten gehen die Kürzel wieder! Kurios aber bei mir funktioniert das!

      26. Mrz 2013 | 21:03 Uhr | Kommentieren
  • Tom

    Mein Akku ist seit dem Update sehr schnell leer. – Hab jetzt mal die oben beschriebene iCloud de-/Aktivierung versucht. Hoffe es hilft….

    26. Mrz 2013 | 20:28 Uhr | Kommentieren
  • Sedativum

    Also mein Akku geht auch schnell leer von meinem iPhone 5

    26. Mrz 2013 | 22:16 Uhr | Kommentieren
  • Stefan

    Bei mir hat dieses Zurücksetzten beim Exchange-Account geholfen. Akku gestern um 11:00 100%, heute noch bei 75%, Push und Mobile Daten aktiviert.
    So wie vorher auch….Vorm zurücksetzten hatte ich nur 2-3Stunden Akkulaufzeit.

    27. Mrz 2013 | 6:11 Uhr | Kommentieren
    • Matze

      kannst du mir bitte helfen: wie setze ich den exchange-account zurück? meinst du deinstallieren und neu installieren? weil zurücksetzen kann ich den exchange-account ja nicht wirklich…

      27. Mrz 2013 | 10:23 Uhr | Kommentieren
      • Stefan

        In den Account Einstellungen einfach die Punkte Email, Kalender, Erinnerungen und Kontakte deaktivieren. Bei jedem Punkt wird gefragt, ob die Daten vom Iphone gelöscht werden sollen. Wenn alle Punkte deaktiviert sind, und die Daten gelöscht, dann den Hardreset und die Punkte wieder aktvieren. Exchange dann einmal synchronisieren, und fertig….so zumindest bei mir

        27. Mrz 2013 | 19:56 Uhr | Kommentieren
    • Obi

      Kann ich bestätigen, hat bei mir auch geholfen!

      28. Mrz 2013 | 12:49 Uhr | Kommentieren
  • Oli

    mit 6.1.3 und iPhone 5 = NULL Akku Probleme. Mit 6.1.2. hatte ich die aber. Alles sehr komisch.

    27. Mrz 2013 | 8:50 Uhr | Kommentieren
  • Matthias

    Das Zurücksetzen der Cloudsynchronisation bringt leider keine Abhilfe. Heute früh um 6 Uhr war mein iPhone 4S mit 100% komplett aufgeladen, inzwischen bin ich nach 20 Minuten Musikhören bei 75%.

    27. Mrz 2013 | 8:57 Uhr | Kommentieren
  • Jochen

    Das hat mit dem „Trick“ überhaupt nicht funktioniert. Ist sogar deutlich schneller leer als zuvor, 9:00 Uhr 100%, jetzt ist 15:55 und ich hab 35%.

    27. Mrz 2013 | 15:57 Uhr | Kommentieren
  • Chris

    Bei mir hat der oben genannte Trick funktioniert,beim 5er beim 4er zur selben Zeit Update gemacht keine erhöhter Akkuverbrauch festgestellt um 8 Uhr 100% um 19 Uhr noch 70% geht doch gestern waren es bei selber Nutzung war es um diese Zeit auf 25%

    27. Mrz 2013 | 19:46 Uhr | Kommentieren
    • Chris

      der erhöhte Verbrauch bezieht sich nur aufs 5er, beim 4er ist alles normal gewesen!

      27. Mrz 2013 | 19:49 Uhr | Kommentieren
  • Liana

    Hatte auch seit dem Update auf ios 6.1.3 extreme Probleme mit dem Akku (iphone 5). Der Akku ging fast fast minütlich runter. Habe es jetzt neu gestartet und ein Backup gemacht und ich muss sagen es ist schon viel (!) besser! Mal sehen wie es in den nächsten Tagen so ist.. Es ist auf jeden Fall einen Versuch wert! Bei mir hat’s super geholfen!!!

    30. Mrz 2013 | 13:38 Uhr | Kommentieren
  • Ümit

    Wenn man deaktiviert, wird man gefragt ob man die vorhandenen Daten auf dem iPhone behalten will. Was wählt man da? Bitte um Hilfe. Danke.

    28. Apr 2013 | 8:04 Uhr | Kommentieren
  • Markus

    Also diese Vorgehensweise halte ich für schlicht und einfach übertrieben und es muss eine andere Lösung her! Es kann ja scließlich auch nicht seien das man beim Reifenwechsel seines PKW’s die Felgen wuchten (also quasi Updaten) muss… Es kann auch nicht seien das bei einigen Usern die Probleme besser und bei Anderen wiederrum schlechter werden… Wohl bemerkt bei vermeindlich IDENTER Hardware, das lässt auf eine Leistungsschwache und äussers Mangelhafte Software und/oder Hardwareproduktion hindeuten. Wobei bei beiden Punkten Apple damit Wirbt das Immage einer hochqualitativen Firma mit hochqalitativen Produkten zu seien. Jedoch ist es leider WIEDER so das diese Firma immer mehr und mehr nachlässt. Einmal hat Steve Jobs das Unternehmen verlassen und jetzt hat er auch noch das Zeitliche gesegnet, somit haben die dort NIEMANDEN mehr der ihnen gehörig in den Popo tritt… Zu Jobs Zeiten hatte es nie solche probleme und irrsinnich minderwertigen „Problemlösungen“ gegeben nur davor, dazwischen und danach…

    Ich wiederrum dachte Heute das mir meine Hose abbrennt, weiters ist meine Haut darunter stark e rrötet was Medizinisch eine Verbrennung 1. Grades darstellt!!! Ich finde diese Halbherzigen Leistungen an Sich extrem unverschämt und (ich bitte um Entschuldigung) EINFACH SCHEISSE!!!

    Weiters können wir Enduser in Zukunft mit mehr und mehr minderwertigen Leistungen zufrieden geben da die Industrie ausser gierig auch noch extrem unverschämt ist und dieses Berhalten immer stärker zunimmt…

    Ehrlich gesagt wundert es mich garnicht wenn zb. In Paris halbe Stadtteile unter brand stehen, in Amerika in jeder Großstadt es sehr große Viertel gibt in welche die Polizei wie S.W.A.T. Einheiten sich nichteinmal mehr hineintrauen und überall auf der Welt die Gefängnisse überfüllt sind…

    Eine Frage: Warum gibt es immer weniger reiche Menschen bei welchen der Reichtum unverhätnismässig ansteigtund gleichzeitig aber immer mehr arme Menschen regelrecht wie Schwammerl im Wienerwald aus dem Boden Sprießen???

    10. Jun 2013 | 18:22 Uhr | Kommentieren
  • Patrizia

    Hey, meine Akku ist auch sehr komisch, um 00:07 hatte ich noch 40% & heute morgen um 11 Uhr war mein Handy aus, weil mein Akku leer war….. Ich habe mein iPhone 5 in der Zeit nicht benutzt & hatte extra Flugmodus an. Aber manchmal hält mein Akku echt sehr lange, wenn ich es 30min. benutzte dann hab ich meistens noch 90%

    15. Jul 2013 | 11:57 Uhr | Kommentieren
  • Andreas

    Hatte das Problem gerade auf einem neu eingerichteten iPad mini.
    Der Tip mit der iCloud-Synchronisation hat geklappt.
    Die Akkulaufzeit ist nun deutlich besser!

    15. Aug 2013 | 19:13 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen