Apple will Reseller in Indien verdreifachen, weiterhin keine eigenen Apple Retail Stores

| 17:39 Uhr | 0 Kommentare

Indien ist ein aufstrebender Smartphone-Markt. Dies hat auch Apple erkannt und sein Engagement in dem Land mit über 1 Milliarde Einwohner bereits im vergangenen Jahr intensiviert. Aktuellen Zahlen zufolge ist Apple der zweit-größte Smartphone-Hersteller in Indien.

Indien

In einem aktuellen Bericht heißt es, dass Apple auch zukünftig verstärkt in Indien auftreten wird. The Economic Times berichtet, dass Apple die Anzahl seiner Reseller in Indien verdreifachen wird. Bis 2015 sollen aus jetzt 65 Resellern immerhin schon 200 Partner werden. Auch weiterhin wird Apple keine eigenen Apple Retail Stores in Indien betreiben.

Aufgrund örtlicher Bestimmungen müssten Apple Retail Stores 30 Prozent ihres Inventars aus Indien beziehen, eine Voraussetzung, die Apple nicht leisten kann und will. Stattdessen setzt der Hersteller aus Cupertino auf Franchise-Nehmer, die die Regularien problemlos einhalten können.

Die Information will The Economic Times von einem Franchise-Nehmer erhalten haben, der von Apple mit der Intention angesprochen wurde, sein Engagement in Indien auszubauen.

Kategorie: Apple

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen