Gene Munster: iPhone 5S im Juni, HDTV noch dieses Jahr

| 20:39 Uhr | 8 Kommentare

iphone5_468

Gene Munster, Analyst bei Piper Jaffray, hat am heutigen Tag seine Einschätzungen zur Apple Roadmap 2013 aktualisiert und einen Ausblick darauf gegeben, welche Apple Produkte er wann im laufenden Jahr erwartet. Unter anderem geht er dabei auf das iPhone 5S und einen HDTV ein.

In der jüngsten Einschätzung für Investoren gibt Munster an, dass er vor Juni dieses Jahres von Apple keine großartige Produktankündigung erwartet. Selbst wenn Apple im Juni zur Keynote laden sollte, erwartet er nichts „größeres“, welches den Apple Aktienkurs besonders beeinflusst. Er spricht vielmehr von einem möglichen iTunes-Update im April.

Für das laufende Quartal erwartet er 35,4 Millionen verkaufte iPhones und 3,8 Millionen verkaufte Macs. Unter anderem sollen diese Zahlen zu einem Umsatz von 41,3 Milliarden Dollar führen, so der Analyst.

Im Juni dieses Jahres soll Apple das iPhone 5S vorstellen, das Einsteiger-iPhone erwartet er zusammen mit einer Vertragsvereinbarung mit China Mobile für September oder Oktober. Auch zum Apple HDTV, der als iTV durch die Gazetten geistert, will Munster etwas gehört haben. Noch dieses Jahr wird Apple ein solches Geräte auf den Markt kommen. Die iWatch erwartet er für frühestens 2014. (via)

Kategorie: iPhone

Tags: , , ,

8 Kommentare

  • Leon

    Ich bezweifel diese Vorhersagen…Apple hat seine iPhones noch nie im Sommer vorgestellt und daran wird sich mit Sicherheit nichts ändern.
    Die amerikanischen T-Mobile Kunden werden sich freuen, wenn das iPhone 5S auf den Markt kommt und Sie im Juni gerade mal den Vorgänger entgegennehmen dürfen…
    In welcher Kooperation plant Apple denn einen „iTV“ auf den Markt zu bringen…Nach Fehlgeschlagenen Verhandlungen mit Loewe hat Apple sicherlich keine Lust mehr auf den TV kram, es sei denn er wird unbezahlbar (Konkurrenzgebiet ist meiner Meinung nach aber auch da zu groß) oder Apple hat wieder ein paar neue Patentstreitigkeiten mit dem weltweit größten Fernsehgerätehersteller „SAMSUNG“.

    26. Mrz 2013 | 20:47 Uhr | Kommentieren
    • BB

      Das 4S war das erste IPhone,welches im Herbst vorgestellt wurde.Die Aussage,dass Apple seine IPhones noch nie im Sommer vorgestellt hat,ist somit falsch!!!

      26. Mrz 2013 | 20:53 Uhr | Kommentieren
      • Luigi

        Jup. Ein S-Update halte ich für sehr wahrscheinlich schon im Sommer. Aber ich bin ja kein Analyst/Experte/Wahrsager, also bitte nicht schimpfen, wenn es nicht so kommt.

        26. Mrz 2013 | 22:06 Uhr | Kommentieren
  • Leon

    Unter der aktuellen Leitung wohlgemerkt..:Jobs war da etwas schneller…

    26. Mrz 2013 | 21:13 Uhr | Kommentieren
  • Sven

    Günstiges iPhone is echt langsam nötig. Apple wäre ja schön doof die ganzen Kinder und Jugendliche an Android und co abzugeben.

    26. Mrz 2013 | 23:29 Uhr | Kommentieren
  • Eric

    Könnte jetzt ganze Romane schreiben warum sich der Erscheinungstermin der letzten iPhones immer weiter in den Herbst/Winter verschoben haben aber dat‘ is‘ jetzt nich t das Thema . Nur soviel – geplant war das nie und jetzt hat Apple zum ersten mal die Chance wieder in die Spur zu kommen . Erstens wird sich groß nix ändern ( weder Hard- noch Software ) , zweitens wollen sie den Event so schnell wie möglich hinter sich bringen (eben weil das eher ne‘ maue Vorstellung wird und für sowas ist der Sommer gerade gut ) und drittens haben sie dann etwas mehr Zeit für ein wirklich neues Modell 2014 .
    Deswegen ist der Termin Mitte/Ende Juni absolut schlüssig ,auch wenn es erstmal unlogisch ausschaut ..

    26. Mrz 2013 | 23:42 Uhr | Kommentieren
  • Roland

    Weil nicht das neue iphone für 2014 sowieso schon feststeht… Haben denn alle hier moch nix von Apples 5 Jahres-Plan gehört!? Ich bin mir sicher das das 2014er Modell so gut wie fertig ist…

    27. Mrz 2013 | 6:33 Uhr | Kommentieren
    • Eric

      Der ominöse 5 Jahres Plan ist wohl eher ein 3 Jahres Plan und eben genau das – ein Plan in dem Eckpunkte für ein zukünftiges Produkt festgelegt werden und mehr nicht . Und da kann sich jede Menge ändern und schiefgehen , siehe die Farben Problematik bei’m weißen 4er mit Monaten Verspätung oder auch der immer wieder verschobene Nachfolger vom 4er. Da sollte eigentlich was völlig anderes rauskommen ,das Teil wurde in letzter Minute gecancelt und es gab „nur“ ein 4S als Notlösung (und eben im Herbst statt wie geplant im Sommer) . Kann’st es glauben , für nächstes Jahr ist da noch nix fertig.. Aber wie auch immer , ich bin sicher das 2014er Modell wird ein Knaller..

      27. Mrz 2013 | 9:34 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen