Motorola X-Phone: Verkaufsstart angeblich im November, 2GHz Quad-Core-CPU, 4,8″ Display

| 15:10 Uhr | 5 Kommentare

Motorola

Nachdem Google die Mobilfunksparte von Motorola im August 2011 übernommen hatte, machte erstmals im Dezember 2012 das Gerücht die Runde, dass Google und Motorola ein sogenannten X-Phone arbeiten. Das Wall Street Journal berichtete, dass Google einen Angriff auf Apple und Samsung plane, und ein Smartphone entwickle, welches es mit der Konkurrenz aufnehmen kann.

Nun sickern ein paar weitere Informationen durch. Phonearena will ein paar zusätzliche Details zum Motorola X erfahren haben. Den Informationen eines Insiders zufolge wird das X-Phone über ein 4,8″ Display aus Sapphire Glas verfügen. Dieses Glas soll dreimal so robust sei wie Gorilla Glas. Die Rückseite des Gerätes soll aus Fiberglas sein.

Unter der Haube sollen ein 2GHz Quad-Core Qualcomm Snapdragon 800 und ein 4.000mAh Akku verbaut sein, um Strom für den ganzen Tag zu liefern. Das Gerät soll pünktlich ab November zum Weihnachtsgeschäft erhältlich und spritzwassergeschützt sein.

Kategorie: iPhone

Tags: , , ,

5 Kommentare

  • Jochen

    Nun, denn. Google kann ein Gehäuse bauen.

    26. Mrz 2013 | 16:00 Uhr | Kommentieren
  • Schwuchtel

    Yeah! Noch ein Apple-Konkurrent

    26. Mrz 2013 | 16:23 Uhr | Kommentieren
  • TheChrystal

    Wird interessant um das Gerät. Allerdings hoffe ich, dass das mit der Rückseite ein schlechter Witz ist. Motorola sollte lieber auf Kevlar setzen, wie schon bisher – das verleiht den Geräten eine besondere Note und ist obendrein um einiges Stabiler.

    26. Mrz 2013 | 17:01 Uhr | Kommentieren
  • Andi

    Also der Akku gefällt mir…:-)

    26. Mrz 2013 | 17:56 Uhr | Kommentieren
  • Frank

    Ich freu mich echt auf das XPhone. November scheint mir aber etwas Spät zu sein da es ja Höchstwahrscheinlich auf der Google I/O im Mai vorgestellt wird. In 1 1/2 Monaten wissen wir sicherlich mehr.

    27. Mrz 2013 | 20:02 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen