Apple gibt Q2/2013 Quartalszahlen am 23. April bekannt

| 13:59 Uhr | 1 Kommentar

Alle drei Monate gibt Apple die Quartalszahlen für das abgelaufene Quartal bekannt. Das nächste Mal wird dieses am 23. April 2013 der Fall sein. Dann wird der Hersteller aus Cupertino seine Geschäftszahlen für das zweite fiskalische Quartal 2013 bekannt geben. Dieses umschließt die Monate Januar bis März 2013. Um 23 Uhr deutscher Zeit beginnt der sogenannte Conference Call.

apple_q2_2013_conference_call

Die ersten drei Monate des Jahres 2013 waren vergleichsweise ruhig. Apple begann mit dem Verkauf des iPad 128GB, senkte die Preise für zahlreiche Mac-Modelle und aktualisierte das Retina MacBook Pro. Darüberhinaus begann Apple mit dem Verkauf des iPhone 5 sowie mit dem Mobilfunkversionen des iPad und iPad mini in China.

Am 23. April wissen wir, wieviele iPhones, iPads, Macs und Co. Apple in den ersten drei Monaten dieses Jahres an den Mann und die Frau bringen konnte und zu wieviel Umsatz und Gewinn dies geführt hat.

1 Kommentare

  • Gast

    Hat Apple nicht immer ein Tag später irgendwas vorgestellt/offenbart? Oder verwechsle ich da was?

    02. Apr 2013 | 17:33 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen