iPad mini und iPad 4: WiFi+Mobilfunk Modelle ab sofort in China verfügbar

| 17:37 Uhr | 1 Kommentar

Bereits vor Tagen kündigte Apple die Verfügbarkeit des iPad mini WiFi+Mobilfunk und des iPad 4 WiFi+Mobilfunk für China an. Am gestrigen Freitag kam der Hersteller aus Cupertino seiner Ankündigung nach und brachte die genannten Modelle in die Verkaufsregale.

Mit der Einführung der 4G-Modelle des iPad mini und iPad 4 haben die Chinesen ab sofort den Zugriff auf die gesamte iOS-Familie. iPhone 5, iPod touch 5G, iPad mini und iPad 4 sind somit ab sofort im Reich der Mitte verfügbar.

Für das iPad mini WiFi+Cellular (16GB) müssen Kunden umgerechnet 421 Euro auf den Tisch legen, für das 32GB Modell werden 518 Euro fällig und das 64GB iPad mini WiFI+Mobilfunk schlägt mit umgerechnet 614 Euro zu buche.

China wird für Apple ein immer bedeutsamer Markt. Erst vor wenigen Tagen reiste Apple CEO Tim Cook zusammen mit Phil Schiller nach China, um Verhandlungen zu führen. Nach wie vor ist Apple daran interessiert mit dem weltweit größten Mobilfunkbetreiber China Mobile (mehr als 700 Millionen Kunden) zusammen zu arbeiten. Noch gab es keine Erfolgsmeldung.

Hier findet ihr das iPad im Apple Online Store

Kategorie: iPad

Tags: , ,

1 Kommentare

  • saraa

    Ich denke nicht, dass dies ein großer Kracher wird. Und ehrlich gesagt verstehe ich Apple in diesem Punkt auch nicht. Die Chinesen wollen doch auch ein aktuelles Produkt und keines was „schon“ 3 Monate alt ist. Wenn sie es dort schon später in den Handel bringen, sollten sie es nochmal 50$ billiger machen.

    19. Jan 2013 | 19:17 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen