china

Bloomberg: Apple braucht 8 Jahre, um seine Abhängigkeit von China um 10 % zu reduzieren

| 8:12 Uhr | 1 Kommentar

Um unabhängiger zu werden, ist Apple in den letzten Jahren dazu übergegangen, einen Teil der Produktion außerhalb von China durchzuführen. Hierbei denken wir in erster Linie an Indien, Vietnam und Brasilien. Einem neuen Bericht von Bloomberg zufolge, wird es noch lange dauern, bis Apple signifikante Fortschritte bei der Diversifizierung seiner Lieferkette machen kann. In dem Be

Analyst: Bis 2025 kommt ein Viertel aller iPhones aus Indien

| 19:33 Uhr | 0 Kommentare

Um unabhängiger zu werden, ist Apple in den letzten Jahren dazu übergegangen, einen Teil der Produktion außerhalb von China durchzuführen. Hierbei denken wir in erster Linie an Indien, Vietnam und Brasilien. Einem neuen Analystenbericht zufolge wird die iPhone-Produktion in Indien bis 2025 auf rund 25 Prozent der weltweiten Gesamtproduktion ansteigen. Der Bericht geht davon aus

Apple gibt Aufsichtsratssitz bei chinesischem Fahrdienstunternehmen Didi auf

| 7:11 Uhr | 1 Kommentar

Wie Bloombergs Mark Gurman berichtet, hat Apple seinen Sitz im Aufsichtsrat von Didi Global aufgegeben. Das chinesische Fahrdienstunternehmen hatte gerade erst einen großen Rückschlag erlebt, da die Pekinger Cyberspace-Regulierungsbehörde drastische Geldstrafen und Beschränkungen gegen das Unternehmen verhängt hat. Probleme bei Didi Global Adrian Perica, Apples Vizepräsident f

Nach Abklingen der Hitzewelle in China nimmt Foxconn die iPad-Produktion mit normaler Kapazität wieder auf

| 17:15 Uhr | 0 Kommentare

In China sorgt eine historische Hitzewelle nicht nur für Dürre, sondern auch für Stromknappheit. Wegen der anhaltenden Trockenheit führen viele Flüsse in dem Land deutlich weniger Wasser, womit die Wasserkraftwerke stark eingeschränkt werden. Somit wurde in bestimmten Regionen von der Regierung der zur Verfügung stehende Strom eingeschränkt, woraufhin auch das Foxconn-Werk in d

Vor dem iPhone 14: Apple führt den Premium-Smartphone-Markt in China an

| 7:11 Uhr | 0 Kommentare

Eine Reihe von Berichten aus jüngster Zeit wies auf relativ starke chinesische iPhone-Verkäufe in einem allgemein rückläufigen Markt hin. Wie stark Apple in China tatsächlich ist, verdeutlicht nun Counterpoint Research in einer neuen Marktanalyse. König der Premiumklasse Das iPhone ist das beliebteste Premium-Smartphone in China, wobei die Hälfte aller während des „6.18

Experten: iPhone 13 Nachfrage weiterhin hoch – iPhone 14 wird Rekorde brechen

| 17:15 Uhr | 0 Kommentare

Es sind noch rund zwei Monate bis zum nächsten iPhone-Release und Experten sind sich schon jetzt sicher, dass die nächste iPhone-Generation wieder sehr erfolgreich sein wird – wahrscheinlich sogar erfolgreicher als das iPhone 13. In dem Zusammenhang wird es auch interessant sein, wie viel die iPhone 14 Modelle kosten werden. So deuten Gerüchte darauf hin, dass die nächste Gener

iPhone 14: Nachfrage soll in China stärker als beim iPhone 13 ausfallen

| 21:30 Uhr | 1 Kommentar

Während das iPhone 13 weltweit sehr erfolgreich ist, gingen die iPhone-Verkäufe in China im Vergleich zum Vorjahr leicht zurück. Wie Analysten nun prognostizieren, soll Apples nächste iPhone-Generation in China wieder an Beliebtheit gewinnen. In Zeiten von Komponenten-Knappheit stellt das nicht nur Apple vor eine Herausforderung. Höchste Anzahlung aller Zeiten für Händler In e

Apple spricht mit Zulieferern, um die Produktion außerhalb Chinas zu erhöhen

| 7:11 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat offenbar seine Pläne für eine Ausweitung der Produktion außerhalb Chinas vorangetrieben und seinen Vertragspartnern mitgeteilt, dass das Unternehmen die Produktion diversifizieren möchte. Dieses Vorhaben bestand bei Apple schon länger, wurde jedoch aufgrund der Pandemie vorerst auf Eis gelegt – bis jetzt. Indien und Vietnam sind wahrscheinliche künftige Produktionsst

MacBook Pro Montagebetriebe kehren wahrscheinlich nicht vor Juli zum alten Produktionsniveau zurück

| 19:31 Uhr | 0 Kommentare

Einem aktuellen Branchenbericht zufolge ist es unwahrscheinlich, dass Apples MacBook Pro-Zulieferer in China bis Juli zu dem Produktionsniveau zurückkehren, das sie vor den jüngsten Lockdowns hatten. Passend zu dieser Meldung warnt der wichtige Apple-Zulieferer Foxconn, dass die Einnahmen in diesem Quartal aufgrund von wachsenden Problemen in der Lieferkette zurückgehen könnten

Apple überträgt Ingenieuren in China mehr Verantwortung für die Fertigungsprozesse

| 7:11 Uhr | 0 Kommentare

Einem neuen Bericht des Wall Street Journal zufolge überträgt Apple den in China ansässigen Ingenieuren mehr Verantwortung bei der Verwaltung seiner Hardware-Produktionsprozesse. Vor der Pandemie schickte Apple häufig US-Ingenieure in das Land, um die Entwicklung zu überwachen, doch dem Bericht zufolge verlässt sich das Unternehmen jetzt aufgrund der verschärften Grenzbeschränk

»

iPhone 14 (Pro) bestellen

iPhone 14 (Pro) bei der Telekom
iPhone 14 (Pro) bei Vodafone
iPhone 14 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 14 bestellen