china

Apple entfernt CallKit-Apps aus dem chinesischen App Store

| 7:05 Uhr | 0 Kommentare

Nachdem Apple in China alle VPN-Apps aus dem App Store entfernen musste, geht es nun Anwendungen, die das CallKit-Framework verwenden, an den Kragen. Die Maßnahme ist eine Reaktion auf eine Regulierung des chinesischen Ministeriums für Industrie und Informationstechnologien. Keine CallKit-Apps in China Derzeit benachrichtigt Apple Entwickler, die Apps in China mit CallKit-Inte

Studie: Apple ist die 12. renommierteste Marke in China

| 8:33 Uhr | 0 Kommentare

Apple hatte es nicht immer leicht in China. Besonders die günstigeren Hersteller machten es dem Unternehmen schwer Erfolge zu feiern. Derzeit macht sich jedoch ein positiver Trend bemerkbar, der Apples Position in China Aufwind verleiht. Dass jedoch noch genügend Luft nach oben ist, zeigt eine Studie, die das Renommee von 100 internationalen Unternehmen bei der chinesischen Bev

iPhone X: Apple punktet in China, trotz rückläufiger Smartphone-Verkäufe

| 22:21 Uhr | 0 Kommentare

Bereits zum Jahreswechsel zeichnete sich ab, dass die weltweite Smartphone-Nachfrage sinkt. Wie Counterpoint Research feststellte, musste auch der chinesische Markt einen sinkenden Absatz in Kauf nehmen. So verzeichnete der weltgrößte Smartphone-Markt im ersten Quartal 2018 einen Rückgang von 8 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal. Apple hingegen konnte in China ein Wachst

Chinesische Behörden schnappen Kriminelle, die iPhones mit der Hilfe von Drohnen schmuggelten

| 15:22 Uhr | 0 Kommentare

Zollbeamte im südchinesischen Technologiezentrum Shenzhen hatten eine Gruppe von Kriminellen festgenommen, die iPhones im Wert von 500 Millionen Yuan (79,8 Millionen US-Dollar) von Hongkong nach Shenzhen geschmuggelt hatten. Es war mit Sicherheit nicht das erste Mal, dass die Zollbeamten iPhones konfiszierten. Ungewöhnlicher war jedoch das Transportmittel für die Ware. So nutzt

Tim Cook war auf dem China Development Forum und gibt ein Interview zur „Apple-Revolution“

| 8:33 Uhr | 0 Kommentare

Tim Cook ist wieder auf Tour – während er sich gerade erst auf dem China Development Forum zu einem möglichen Handelsstreit mit China äußerte, ist er nächsten Dienstag schon wieder in Chicago, wo er unter anderem in einem Interview über Apples Einfluss auf die Welt spricht. Handelsstreit und Regierungsvorschriften Tim Cook trat am Samstag auf dem China Development Forum

Apple will chinesische Speicher-Chips für chinesische iPhones kaufen

| 17:43 Uhr | 0 Kommentare

Aus einem aktuellen Bericht geht hervor, dass Apple einen chinesischen Speicherchip-Hersteller zur Liste seiner Zulieferer hinzufügen möchte. Bislang setzt Apple bei den Speicherchips für iPhone und iPad auf Toshiba, SK Hynix sowie Samsung. Zukünftig soll Yangtze Memory Technologies dazustoßen. Chinesische Speicher-Chips für chinesische iPhones Die Kollegen von Nikkei Asian Re

China: Apple Stores akzeptieren bald mobile Alipay-Zahlungen

| 7:07 Uhr | 0 Kommentare

Alipay, das mobile Zahlungssystem des chinesischen E-Commerce-Giganten Alibaba, wird in Kürze in Apples Einzelhandelsgeschäften in ganz China akzeptiert werden. Wie die Alibaba-Tochter Ant Financial bestätigte, wird Alipay das erste mobile Zahlungssystem von Drittanbietern sein, welches in Apple Stores akzeptiert wird. Apple Store Holiday Plaza Shenzhen in China Apple bringt Al

Apple plant zweites Rechenzentrum für iCloud-Services in China

| 16:44 Uhr | 0 Kommentare

Wie Reuters berichtet, plant Apple ein zweites Rechenzentrum in China zu bauen. Vor 2020 soll die in Ulanqab gelegene Anlage jedoch nicht in Betrieb genommen werden. In zwei Jahren wird sich das Zentrum um die chinesischen iCloud-Konten kümmern, die aufgrund staatlichen Vorgaben nicht im Ausland gespeichert werden dürfen. Verstärkung für das China-Rechenzentrum Apples erstes c

iPhone 7 Plus: Apple belegte 2017 Platz 2 in den chinesischen Smartphone-Charts

| 8:55 Uhr | 0 Kommentare

China gehört mittlerweile zu den wichtigsten Smartphone-Märkten. Bisher hatten chinesische Hersteller den Markt fest im Griff. Im letzten Jahr konnte jedoch eine ausländische Marke den Markt etwas aufmischen. So gelang es Apple in China mit dem iPhone 7 Plus den zweiten Platz im Wettlauf um das meistverkaufte Smartphone einzunehmen. Apple ist in China auf Erfolgskurs Apple war

Tim Cook spricht in China über die Technologie der Zukunft und den Schutz der Privatsphäre

| 16:54 Uhr | 0 Kommentare

Bereits seit 2014 wird in China die jährlich stattfindende World Internet Conference abgehalten. Die Konferenz wird von der chinesischen Behörde Cyberspace Administration ausgetragen, was auch das Ziel der Veranstaltung erahnen lässt. So nutzt die Regierung laut Kritikern die Gelegenheit, um die Idee des kontrollierten Internets zu bewerben. Neben prominenten Persönlichkeiten,

»