App Store: Altersfreigabe und Bewertungen werden prominenter platziert

| 13:59 Uhr | 1 Kommentar

Apple hat das Layout seines iOS App Stores über Nacht leicht angepasst. Öffnen man auf seinem iPhone, iPad oder iPod touch den App Store und wählt eine bestimme Applikation aus, so fallen dem Anwender im Kopfbereich Anpassungen auf.

simpsons_12_plus

Sowohl die Altersfreigabe als auch die Bewertungen einer Apps sind nun deutlich höher (unterhalb des App-Namens und des Entwicklers) platziert und fallen somit direkter ins Auge. Bei der Altersfreigabe unterscheidet Apple zwischen 4+, 9+, 12+ und 17. 9+ bedeutet beispielsweise

Programme in dieser Kategorie enthalten möglicherweise leichte oder nur gelegentlich vorkommende Darstellungen von Cartoon-, virtueller oder reeller Gewalt sowie leicht und nur gelegentlich vorkommende Darstellungen von für Erwachsene konzipiertem oder schreckerregendem Inhalt, die untre Umständen nicht für Kinder unter 9 Jahren geeignet sind.

Mit dieser Maßnahme erhalten Kunden mit einem Blick alle wichtigen Informationen zur App. Erst vor wenigen Tagen hatte Apple das App Store Layout leicht angepasst und einen Hinweis auf In-App-Käufe prominenter platziert.

Update 14:40 Uhr

itunes_vorschau

Darüberhinaus hat Apple dem Musik-Vorschau-Button in iTunes auch ein kleines Update spendiert. Dieser erhält eine kleine Ladeanimation, bevor die Musikvorschau beginnt. (Danke Andreas, Stefan und Tom)

1 Kommentare

  • Stefan

    im iTunes Store sieht auch der Button zum Probehören anders aus 😉

    04. Apr 2013 | 14:24 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen