IDC: Samsung verletzt Apple-Patent zur Textauswahl

| 12:21 Uhr | 2 Kommentare

apple_vs_samsung

Die 14. Kalenderwoche des Jahres 2013 geht nicht zu Ende, ohne dass wir nochmal auf ein weiteres Kapitel des Rechtsstreits zwischen Apple und Samsung blicken. Thomas Pender, Richter der US International Trade Commission (Internationale Handelskommission), hat vor Kurzem eine Vorabentscheidung und somit eine Auffassung der Handelskommission bekannt gegeben, dass Samsung ein Apple-Patent zur Textauswahl verletzt.

Wie Fosspatents erklärt gab der Richter bekannt, dass Samsung gegen ein Apple Patent verstößt, welches die Art und Weise zur Textauswahl auf mobilen Endgeräten schützt. US Patent RE41,922 „method and apparatus for providing translucent images on a computer display“ wird unter anderem durch die Möglichkeit zur Textauswahl im Android-Browser und durch durchsichtige Buttons in der Android Foto-Galerie verletzt.

Noch handelt es sich um eine vorläufige Entscheidung, sollte jedoch die gesammte Kommission die Auffassung teilen, so könnte dies im extremsten Fall dazu führen, dass ein US-Importverbot für die betroffenen Geräte (Modelle der Galaxy- und Nexus-Reihe) ausgesprochen wird.

Mal gewinnt Apple, mal verliert das Unternehmen aus Cupertino. Erst am Freitag wurde bekannt, dass hierzulande das „slide to unlock“ Patent für ungültig erklärt wurde.

Kategorie: Apple

Tags: , ,

2 Kommentare

  • Ray

    Es heisst Geräte und nicht Gerte…
    Schön für Apple… aber ich finde solche Patente absolut schwachsinnig. Ein durchsichtiger Button… das ist nicht gerade die Idee des Jahrhunderts, auf die nur ein Mensch unter Milliarden gekommen wäre… Erinnert mich damals an meine Schulzeit oder diese intelligenten Forenuser… „ERSTER!!!“

    07. Apr 2013 | 13:00 Uhr | Kommentieren
  • Sagrido

    Wogegen verstößt Samsung bitte nicht?

    14. Apr 2013 | 22:54 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen