Samsung

Samsung stellt Galaxy Fold / Flip 4, Galaxy Watch 5 Pro und mehr vor

| 19:03 Uhr | 0 Kommentare

Samsung stellte heute auf seinem Unpacked-Event neue Produkte vor. Das Spätsommer-Event konzentriert sich seit jeher auf faltbare Geräte, und das war auch dieses Mal nicht anders. Somit zeigte der südkoreanische Hersteller die neue Galaxy Z Fold 4 und Galaxy Z Flip 4 Serie als Ergänzungen zu seiner Reihe von faltbaren Smartphones. Ebenfalls waren zwei neue Galaxy Watch 5 Modell

Ross Young: iPhone 14 erhält OLED-Display der nächsten Generation

| 8:45 Uhr | 0 Kommentare

Das iPhone 14 soll, wie schon sein Vorgänger, zwei Arten von Displays bieten. Die Pro-Modelle unterstützen Bildwiederholraten von bis zu 120 Hz, während die regulären Geräte Displays mit einer fixen Bildwiederholrate von 60 Hz arbeiten. Wie der Display-Experte Ross Young nun verkündet, werden jedoch alle OLED-Displays der diesjährigen iPhone-Generation aus Samsungs fortschrittl

Apple Chip-Experte wechselt zur Konkurrenz

| 22:33 Uhr | 0 Kommentare

Kim Woo-Pyeong – Chip-Experte bei Apple und seit neun Jahren im Unternehmen – hat sich dazu entschieden, den Hersteller aus Cupertino zu verlassen und zur Konkurrenz zu wechseln. Sein Ziel? Samsung. Kim Woo-Pyeong wechselt von Apple zu Samsung Kim Woo-Pyeong arbeitete seit 2014 für Apple und hat sich nun dazu entschlossen, eine neue Herausforderung zu suchen. Bevor

Apple ist im 1. Quartal 2022 der zweiterfolgreichste Smartphone-Anbieter und weiterhin Spitzenreiter im Premium-Markt

| 16:45 Uhr | 0 Kommentare

Neuen Daten zufolge war Apple im ersten Quartal 2022 weltweit der zweiterfolgreichste Smartphone-Anbieter. Damit fällt das Unternehmen aus Cupertino zwar hinter Samsung zurück, bleibt dank des iPhone 13 jedoch der erfolgreichste Hersteller im Premium-Segment. Smartphone-Markt: Apple auf Platz 2 Wie BanklessTimes berichtet, liefern sich Samsung und Apple einen spannenden Kampf

Apple entwickelt dünnere OLED-Panels – wahrscheinlich für faltbare Displays

| 12:12 Uhr | 0 Kommentare

Einem neuen Bericht zufolge entwickelt Apple ein Display-Panel, das OLED verwendet, aber eine dünnere Alternative zu der bei dieser Technologie üblichen polarisierten Schicht aufweist. Das Display könnte für faltbare iPhones oder iPads eingesetzt werden. Apple arbeitet an neuen OLED-Panels Eine der Herausforderungen bei der Entwicklung robuster faltbarer Displays besteht darin

Matter: Neuer Smart-Home-Standard von Apple, Amazon und Google kommt erst im Herbst

| 21:11 Uhr | 0 Kommentare

Im Jahr 2019 kündigte Apple eine Zusammenarbeit mit Samsung, Amazon, Google und der Zigbee Alliance an, um einen offeneren und sichereren Standard für Smart-Home-Zubehör zu schaffen. Verbraucher, die auf eine vollständige Palette von Matter-Geräten für HomeKit-Systeme warten, müssen sich noch etwas gedulden. So gaben die Unternehmen, die sich als Connectivity Standards Alliance

Samsung bestätigt Hackerangriff + Datendiebstahl

| 15:30 Uhr | 0 Kommentare

Über das Wochenende kamen bereits Gerüchte auf, dass Samsung Opfer eines Hackerangriffs geworden sei. Nun gibt es auch die offizielle Bestätigung aus Südkorea. Samsung hat bestätigt, dass es einen Hackerangriff gegeben hat und dabei interne Daten inklusive Quellcode für des Betriebssystem der Galaxy Smartphones entwendet wurden. Hacker erbeuten Quellcode der Galaxy Smartphones

Tandem-OLED: Apple könnte neue Displays von Samsung ab 2024 für das iPad einsetzen

| 17:20 Uhr | 0 Kommentare

Einem neuen Bericht von The Elec zufolge hat Samsung mit der Entwicklung fortschrittlicher OLED-Panels begonnen. Die sogenannten „Tandem“-Series Panels sollen heller sowie langlebiger sein und ab 2024 auch in Produkten von Apple zum Einsatz kommen. Ein heißer Kandidat für den Start ist das iPad. Neue OLED-Panels für das iPad Berichten zufolge beabsichtigt Apple im

Samsungs Vorsprung vor dem iPhone in Europa schrumpft

| 8:33 Uhr | 0 Kommentare

Samsung gerät in Europa zunehmend unter Druck durch Apple. Nach neuen Daten von Strategy Analytics schrumpfte der Absatz von Samsung-Smartphones im Jahr 2021 sogar um ein Prozent, während die Auslieferungen des iPhones um 11 Prozent stiegen. Fotocredit: Strategy Analytics Apple holt in Europa gegenüber Samsung auf Trotz des mangelnden Wachstums führt Samsung weiterhin in Bezug

Verkaufszahlen für faltbare Smartphones werden 2025 voraussichtlich 27,6 Millionen Einheiten erreichen

| 7:11 Uhr | 0 Kommentare

Bevor Apple ein faltbares iPhone auf den Markt bringt, möchte das Unternehmen sicher sein, dass ein faltbares Design kein Rückschritt gegenüber dem aktuellen Formfaktor des iPhone darstellt. Solange testen Mitbewerber wie Samsung und Oppo den Markt aus. Wie ein Bericht der International Data Corporation (IDC) zeigt, gibt es noch viel zu tun, bevor faltbare Smartphones als ernst

»