Versteckter Rabatt sorgt für dreifachen iPhone 4 Absatz in Indien

| 8:15 Uhr | 1 Kommentar

Vier große Apple Reseller in Indien haben ihre iPhone 4 Verkäufe in den letzten fünf Tagen verdreifacht. Möglich macht dies ein Ankauf-Programm für Altgeräte. Der Betrag, der für die alten Mobiltelefone „gezahlt“ wird, dient als Anzahlung für das iPhone 4.

Indien

Wie The Times of India berichtet, erhalten Kunden für ihr Altgerät 7.000 Rupie (98 Euro). Dies steht dem iPhone 4 Preis von 26.500 Rupie (371 Euro) gegenüber. Die Apple Reseller zahlen 2.000 der 7.000 Rupie und erhalten das Recht, das Altgerät weiterzuverkaufen. Apple legt die restlichen 5.000 Rupie oben drauf. Es scheint keinerlei Bedingungen (Alter, Hersteller, Zustand) für das Altgerät zu geben.

Schon seit längerem wird darüber spekuliert, dass Apple ein Einsteiger-iPhone für Schwellenländer auf den Markt bringen wird. So könnte Apple in Ländern wie Indien, Brasilien oder China deutlich stärker Fuß fassen. Das iPhone ist in solchen Ländern gefragt, aufgrund der wirtschaftlichen Situation der Einwohner greifen diese jedoch verstärkt zu preiswerten Android-Smartphones.

Bereits in den letzten Monaten deutete sich mehrfach an, dass Apple sein Engagement in Indien verstärkt. Die Anzahl der Reseller soll verdreifacht werden und neue Distributionswege sowie ein verstärktes Marketing soll Apple in Indien helfen.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

1 Kommentare

  • Andre

    … läuft bei Kfz seit Jahrzehnten so…

    13. Apr 2013 | 8:47 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen