iPhone 5S: Hinweise auf 12MP Kamera mit verbessertem Nachtmodus

| 12:07 Uhr | 9 Kommentare

Neben einer neuen CPU, einer neuen Grafikeinheit und einem verbesserten LTE-Chip rechnen wir stark damit, dass Apple das Kamerasystem des iPhone 5S im Vergleich zum jetzigen iPhone 5 überarbeiten wird. Die jüngsten Gerüchte aus Fernost unterstützen diese Theorie.

iphone5_kamera

Die jüngsten Gerüchte stammen von Tinhte.von (Google Übersetzung). Den vietnamesischen Kollegen ist zu Ohren gekommen, dass Apple eine 12MP Kamera mit einem verbessertem Nachtmodus und HDR verbauen wird. Die Informationen sollen von Wonderful Saigon Electrics stammen, ein Unternehmen, welches auf Kameramodule spezialisiert ist und diese für das iPhone liefert.

Beim jetzigen iPhone 5 und iPhone 4S setzt Apple auf eine 8MP Kamera. Eine 12MP Kamera für das iPhone 5S ist durchaus wahrscheinlich. Die Kollegen von Tinhte.vn haben in der Vergangenheit schon mehrfach bewiesen, dass sie gute Kontakte besitzen. So zeigte der Blog bereits vor er Vorstellung der EarPods im vergangenen September die neuen Apple Kopfhörer. Zudem fiel ihnen im Jahr 2010 ein MacBook kurz vor der Präsentation in die Hände.

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

9 Kommentare

  • THomas

    glaube ich habe heute morgen zuviel gesurft 🙂

    Ich lese gerade „… Kamera mit verbessertem Nacktmodus…“,

    das wäre das ultimative Killerfeature.

    16. Apr 2013 | 14:07 Uhr | Kommentieren
    • Benjamin

      Nacktmodus? Sagmal…auf welchen Seiten hast du denn so lange gesurft? 😀

      16. Apr 2013 | 15:47 Uhr | Kommentieren
  • Benjamin

    Das heißt dann aber auch Zeitgleich, dass der interne Speicher sich erhöhen muss. Sprich: 32GB, 34GB, 128GB

    16. Apr 2013 | 15:45 Uhr | Kommentieren
    • AppleFreak

      Ich denke du meinst genau wie ich 32, 64, 128 GB

      16. Apr 2013 | 15:56 Uhr | Kommentieren
    • Steijner[Original]

      @Benjamin

      Warum „muss“ sich der interne Speicher erhöhen? Müssen muss gar nichts 😉

      on topic

      Ja ja, 12 MP Kamera mit Nachtmodus, ein paar iOS 7 Software Updates, ein „s“ an die Zahl hängen und schon drehen alle durch. Wenn das so kommen sollte, dann wird mein nächstes Handy mal kein iPhone sein. Dafür ist die Konkurrenz viel zu gut (Blackberry Z10, HTC One und Sony Xperia Z), um beim iPhone zu bleiben.

      16. Apr 2013 | 16:19 Uhr | Kommentieren
      • dominik910

        Htc One und Sony Xperia Z kann ich ja noch verstehen. Aber Blackberry Z10? Da würde ich das iPhone klar vorziehen.

        16. Apr 2013 | 17:00 Uhr | Kommentieren
  • AppleFreak

    zwar kann man eine kamera nicht an seiner MP zahl ausmachen, aber es scheint mir als würden sie nur nachziehen….schade

    16. Apr 2013 | 17:44 Uhr | Kommentieren
  • Apfel-esser

    Google translate macht echt der beste Deutsch ;-D

    16. Apr 2013 | 18:47 Uhr | Kommentieren
  • tomsen

    mir waere ein besseres bild lieber anstatt weiter an den pixel zu schrauben. die entwicklung hatten wir doch schon auf dem digicam markt: pixel pixel pixel und die bilder wurden immer und immer schlechter. w

    17. Apr 2013 | 12:07 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen