iPhone 5S: Fingerabdrucksensor soll zu Verzögerungen führen

| 21:02 Uhr | 6 Kommentare

Gerüchte rund um einen Fingerabdrucksensor beim iPhone sind nicht neu. Insbesondere seit der Übernahme von AuthenTec im vergangenen Jahr durch Apple, ist dieses Gerüche aus der Apple-Welt nicht mehr weg zu denken. Schon mehrfach war in den vergangenen Wochen zu lesen, dass Apple beim iPhone 5S auf einen Fingerabdrucksensor setzen wird. So berichtete erst vor ein paar Tagen der für gewöhnlich gut informierte Analyst Ming-Chi Kuo, dass Produktionsprobleme unter anderem beim iPhone 5S zu Verzögerungen führen sollen.

authentec_finger

Am heutigen Tag meldet sich Reuters zu Wort und berichtet, dass zahlreiche Apple Zulieferer nach Möglichkeiten suchen, weniger stark abhängig von Apple zu sein. Viele Zulieferer rechneten ursprünglich damit, dass die iPhone 5S Massenproduktion im Juni beginnt. Nun scheint es so, als ob sich dies leicht verzögert.

Es heißt, dass Apple nach wie vor nach einer zufriedenstellenden Beschichtung für das iPhone 5S sucht, damit diese in Kombination mit einem Fingerabdrucksensor nicht zu Problemen führt.

Auch zum sogenannten Budget-iPhone bzw. Einsteiger-iPhone will Reuters ein paar weitere Informationen erhalten haben. Demnach soll die Display-Produktion in kleinen Stückzahlen im Mai beginnen, im Juni soll die Massenproduktion folgen.

6 Kommentare

  • Phoneman

    ich kann die wörter „verzögerungen“ und „produktionsprobleme“ bei apple allmählich nicht mehr hören, kann doch nicht sein, dass vor herbst nix neues kommt -.-

    22. Apr 2013 | 21:58 Uhr | Kommentieren
    • Stema

      Warum? Das letzte iPhone (5) kam auch letztes Jahr im Herbst. Diese Produkt-Geilheit…

      Das käme mir aber auch entgegen, denn im Okt. 2013 läuft mein Abo aus. 🙂

      22. Apr 2013 | 22:40 Uhr | Kommentieren
  • Marcus

    Ich bin nicht geil auf das 5S… Ich warte nur seit dem 5er auf das iPhone 6, was hoffentlich mehr hermachen wird!

    23. Apr 2013 | 4:30 Uhr | Kommentieren
  • Lloigorr

    Mein 3GS konnte mich auch fast 3 1/2 Jahre zufrieden stellen. Also ist es eigl recht egal für mich, ob die mal ein neues Produkt verspätet herausbringen, solange es dafür keine Kinderkrankheiten mehr hat. Das iPhone 5 wird hoffentlich auch möglichst 4 Jahre bei mir bleiben 🙂

    23. Apr 2013 | 12:31 Uhr | Kommentieren
  • Desiree

    Ich warte schon ziemlich lange auf das 5s! Diese ganzen Verzögerungen regen mich langsam auf. Ich hatte fest damit gerechnet, dass es im Sommer rauskommt.

    23. Apr 2013 | 14:54 Uhr | Kommentieren
    • Ferris

      Das kommt davon wenn man auf Gerüchte hört und nicht auf seinen gesunden Menschenverstand…

      23. Apr 2013 | 23:14 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen