Flyover: Apple verbesserte Kartenmaterial für Paris und Umgebung

| 22:18 Uhr | 0 Kommentare

flyover_paris

Als Apple im Herbst letzten Jahres eine eigene Karten-App als Teil von iOS 6 auf den Markt gebracht hatte, verlief der Start so holprig, so dass sich Apple CEO „gneötigt“ fühlte, sich offentlich zu entschuldigen. Während viele Teilbereiche der App überzeugen konnten, gab es jedoch auch zahlreiche Kritik. Insbesondere die Satellitenansicht in vielen Bereichen der Republik war mehr als bescheiden. Seitdem hat Apple nicht nur hierzulande, sondern weltweit das Kartenmaterial verbessert. Nichtsdestotrotz ist noch viel Luft nach oben.

Unsere französischen Kollegen von igen (Google Übersetzung) berichten aktuell, dass Apple ein großen Karten-Update für Frankreich online gestellt hat. Insbesondere 3D Flyover ist in vielen neuen Bereichen nutzbar. Neben dem Stadtzentrum von Paris verfügen nun auch Versailles, Aulnay-sous-Bois, Disneyland Paris und The Hay-les-Roses über die Flyover-Ansicht.

Hat sich hierzulande in den letzten Wochen etwas getan? Konntet ihr Verbesserungen des Kartenmaterials feststellen?

Kategorie: Apple

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen