iOS-Geräte ab dieser Woche für das Hochsicherheitsnetzwerk des Pentagon zugelassen

| 10:17 Uhr | 0 Kommentare

department_of_defense

Das US Department of Defense (oder zu deutsch: US Verteidigungsministerium) gab am vergangenen Freitag bekannt, dass das Pentagon ab dieser Woche iOS-Geräte im Sicherheitsnetzwerk zulässt und somit lukrative Militärverträge für Apple grundsätzlich ermöglicht. Dieser Markt wird derzeit noch von BlackBerry dominiert. Allerdings gab es bereits vor wenigen Tagen Gerüchte, dass iPhone und Co. demnächst im Hochsicherheitsbereich des Pentagon zulässig sind.

Wie Alana Johnson, eine Sprecherin des US Verteidigungsministerium gegenüber Bloomberg bestätigte, wird das Pentagon in der laufenden Woche iOS-Geräte, die auf iOS 6 basieren, für das Hochsicherheitsnetzwerk des Militärs zulassen. Bereits vor wenigen Tagen erhielten die sogenannten Samsung Knox-Geräte die Pentagon-Zulassung. Auch Blackberry 10 Geräte konnen in dem Hochsicherheitsnetzwerk genutzt werden.

Kategorie: iPhone

Tags: , , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen