MacBook Air und MacBook Pro 2013: Apple erhöht Bestellungen im Vorfeld der WWDC

| 19:52 Uhr | 3 Kommentare

macbook_air_2012

Im vergangenen Jahr stellte Apple zur WWDC überarbeitete MacBook Air und MacBook Pro vor. Zudem präsentierte der Mac-Hersteller das 15″ MacBook Pro mit Retina Display. In diesem Jahr könnte sich das Spiel in ähnlicher Form wiederholen. Seit längerem halten sich Gerüchte, dass Apple das MacBook Pro 2013 sowie MacBook Air 2013 präsentieren.

Vor wenigen Tagen gab es bereits Hinweise, dass die MacBook Lagerbestände sinken, nun gibt es die nächsten Hinweise darauf, dass Apple in Kürze seine MacBook Familie aktualisiert. Digitimes berichtet, dass Apples Zulieferkette um 20 Prozent erhöhte Bestellungen im zweiten Quartal 2013 erhalten hat.

The new MacBooks are only expected to receive specification upgrades to Intel’s latest Haswell platform and are estimated to be unveiled at the Apple Worldwide Developers Conference (WWDC) in June, the sources said.

Vieles deutet daraufhin, dass Apple zur WWDC das MacBook Pro 2013 und MacBook Air 2013 vorstellt. Zudem könnte endlich den Mac Pro 2013 präsentieren. Apple dürfet seinen kommenden Macs die neuen Intel Haswell Prozessoren, Gigabit Wifi und weitere kleine Neuerungen spendieren.

3 Kommentare

  • AppleFreak

    Wann kommt das Retina MAcbook Haswell CPU ?

    20. Mai 2013 | 20:48 Uhr | Kommentieren
  • Chris

    Thunderbolt Display?

    21. Mai 2013 | 1:44 Uhr | Kommentieren
    • Patrick

      TB Displays kommen vermutlich mit dem Mac Pro, wann der aber kommen wird ist fraglich…

      21. Mai 2013 | 14:42 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen