iOS 7: Neue Details zu Design und Funktionen

| 10:16 Uhr | 33 Kommentare

Seth Weintraub von 9to5Mac hatte die Möglichkeit einen Blick auf eine frühe iOS 7 Beta-Version zu werfen. Zur Einstimmung auf die heutige WWDC teilt er die Informationen, die er durch die iOS 7 Vorabversion erhalten hat. Screenshots gibt es nicht zu sehen, da Apple Wasserzeichen in die Vorabversionen implementiert hat und diese Rückschlüsse auf seinen Informanten geben.

ios7_leak_icons

Die vorwiegend verwendete Schriftart, die in iOS 7 verwendet wird, wird „Helvetica Neue Ultra Light“ sein. Dabei handelt es sich die Schriftart, die Apple auf den iOS 7 und OS X 10.9 Bannern am Veranstaltungsgelände nutzt. Anstatt Balken für die Signalstärke zu verwenden, sollen in iOS 7 fünf kleine Punkte zur Anzeige der Signalstärke zum Einsatz kommen.

Die App Icons sollen komplett überarbeitet worden sein, ähnlich aber nicht gleich der Icons, die vor kurzem umhergeisterten. Das Icondesign soll „flach“ sein. Anhand der Informationen hat 9to5Mac ein paar Icon Designbeispiele mitgeliefert (siehe Grafik und Homescreen-Mockup). Folgende Beschreibungen zu den Icons gibt Weintraub ab

  • iTunes: lila/weiß, iSync ähnliche Pfeile anstatt einer Musik-Note
  • Kamera: grau, ähnlich dem Symbol auf dem jetzigen Sperrbildschirm
  • FaceTime: ähnlich dem jetzigen Icon, ohne Grau, flaches Design
  • Karten: zeigt einen anderen Standort, Campus 2?
  • Kompass Icon ist dunkler und flacher
  • Safari: ähnlich dem Icon auf OS X , nur ohne Silberrand
  • Fotos: farbiger Kranz
  • Game Center: ähnlich Foto-Icon, deutlich Unterschied zu bisher

Als besonders interessant empfindet 9to5Mac, dass Apple augenscheinlich auf zwei Farbschemen setzt. Stellt ein weißes iPhone andere Icons dar als ein schwarzes iPhone? Oder werden zu unterschiedlichen Uhrzeiten unterschiedliche Icons angezeigt? Auch soll die Tastatur im „schwarzen Modus“ anders aussehen als im „weißen Modus“. Auch soll das Dock eine Überarbeitung erhalten haben.

ios7_leaks_icons2

Weiter heißt es in dem Bericht, dass Apple seiner Karten-App eine neue Fußgängernavigation spendiert. AirDrop soll an Bord sein. Das neue „Teilen-Menü“ bietet mehrere Reihen. Die erste Reihe bietet unter anderem die Option AirDrop, in der zweiten Reihe gibt es Facebook, Twitter, Flickr und Vimeo und in der dritten Reihe befinden sich Funktionen wie „Copy&Paste“.

Kategorie: Apple

Tags:

33 Kommentare

  • Tristanx

    Also mir gefällt es.

    10. Jun 2013 | 10:32 Uhr | Kommentieren
  • Mr.Apple

    Grade haut mich das noch nicht sonderlich vom Hocker, aber war damals bei den ersten Designgerchten zum iPhone 4 genauso.
    Man wird es heute Abend in Aktion sehen. 🙂

    10. Jun 2013 | 10:34 Uhr | Kommentieren
  • Na mal abwarten.

    10. Jun 2013 | 10:34 Uhr | Kommentieren
  • Max

    Sehen die Icons scheisse aus… *brrrr* Ich glaub da bleib ich bei iOS6

    10. Jun 2013 | 10:35 Uhr | Kommentieren
  • serkan

    Geht in richtung android

    10. Jun 2013 | 10:42 Uhr | Kommentieren
  • Eric

    bevor jetzt jemand Hilfe schreit , die obigen Icons sind Mockups bzw. Alpha Versionen – lästern kann man heute Abend immer noch :-))
    Ich denke aber das man sich bei Jony Ive entspannt zurücklehnen kann , der wird’s schon richten . „On Stage“ wird man ihn wohl nicht sehen ( oder doch? ), denn das hasst er anscheinend wie sonst was . Ist auch in Ordnung , nicht jedermanns Sache so’n Riesen Gedöns ..

    10. Jun 2013 | 10:43 Uhr | Kommentieren
  • Ulli

    Hallo bitte, das ist ja wohl nicht Euer Ernst, daß man sich über die popelige Erscheinung irgendwelcher App-Symbole den Kopf macht. Ob nun die Ecken etwas runder oder eckiger ausfallen, der Farbverlauf a oder b benutzt wird, ist doch … naja.
    Wichtig ist doch, daß die intuitive Bedinbarkeit erhalten bleibt oder gar verbessert wird. Wenns anders aussieht, soll’s mir auch recht sein.
    chön wären wirklich mal Funktionen wie „Flugmodus“ etc gleich ins Messageboard zu setzen, ohne gleich einen Jailbreak draufnageln zu müssen.
    Aber gut, vermutlich werde ich iOS 7 eh nicht mehr nutzen können mit meinem 3GS …

    10. Jun 2013 | 10:57 Uhr | Kommentieren
    • Eric

      “ ist doch…naja.“ – nein , ist es nicht , keineswegs ! Es ist (mit) entscheidend für eine flüssige , intuitive u. nicht zuletzt Spaß machende Bedienung mit einem Gerät das man oft in der Hand hat und das mittlerweile auch sehr persönlich geworden ist . Das ist einer der Gründe warum Nokia u. Co kurz vor der Pleite standen , sie haben sich genau darüber keine Gedanken gemacht !

      10. Jun 2013 | 11:41 Uhr | Kommentieren
  • Benjamin

    Gott sei Dank ist das nur ein (sehr schlechtes) Konzept.

    10. Jun 2013 | 11:12 Uhr | Kommentieren
  • Stema

    Also mir gefällt es nach wie vor nicht. Ich denke auch Apple verändert sein iOS nihct so grundlegend in der Optik. Sonst bleib ich bei iOS 6…

    10. Jun 2013 | 11:19 Uhr | Kommentieren
  • Mike

    LUXUSPROBLEME sag ich nur 😀

    Leute, in Afrika verhungern gerade Menschen und sterben an AIDS und ihr debattiert hier über lächerliche Icons, die euch persönlich nicht gefallen… WACHT AUF!

    10. Jun 2013 | 11:27 Uhr | Kommentieren
    • Ray

      Du diskutierst also zu jeder Zeit über die Menschen in Afrika? Immer und zu jedem Thema?
      Nein? Komisch…

      10. Jun 2013 | 11:46 Uhr | Kommentieren
      • Mike

        Nein aber ich jammere nicht über solch eine banale Sache, als wäre es der Mittelpunkt meines jetzigen Daseins

        10. Jun 2013 | 12:48 Uhr | Kommentieren
    • Domi

      Hast recht Mike. Und? Hast du schon eine Lösung für Afrika gefunden?

      10. Jun 2013 | 12:01 Uhr | Kommentieren
      • Mike

        Noch nicht nein aber ich bin ein Teil des Ganzen, welches versucht, eine Lösung zu finden. Ich überlege und diskutiere zu solch ernsten und wahren Themen und bringe Vorschläge und verschwende meine Zeit nicht hier, um über Icons zu jammern. Ich lese die News und nehme sie zur Kenntnis. Ob die jetzt flach oder rund sind ist doch total egal.

        (KA ob du den Kern erkennst.. ich zweifle iwie dran)

        10. Jun 2013 | 12:51 Uhr | Kommentieren
        • Eric

          @ Mike grundsätzlich hast du natürlich dir Recht , es gibt wichtigeres als die Farben von Icons in mobilen Betriebssystemen . Der Witz ist halt bloß, du bist hier in einem Mac Forum . Das bedeutet , hier tauschen ( beschimpfen , pöbeln rum 🙂 ) sich Leute zum Thema Apple aus . Deswegen gibt es diesen Blog und wenn das für dich momentan nicht akzetpabel ist dann ist bestimmt woanders ein besserer Platz im Web . Ich weiß aber auch das mancher Post anders rüberkommt wie gedacht , alles wird gut ..

          10. Jun 2013 | 13:37 Uhr | Kommentieren
          • rebel

            Falsches Forum.

            10. Jun 2013 | 13:53 Uhr |
        • Âne

          Das sehe ich. Deshalb ja auch die vielen Postings von Dir.

          10. Jun 2013 | 17:01 Uhr | Kommentieren
        • Stema

          Ich war im Februar 16 Tage (ja nicht gerade lange) im Senegal. Entwicklungshilfe. Dennoch interessiere ich mich für das Thema und rege mich über solche, meiner Meinung nach, hässlichen Konzepte auf. Darf ich das etwa nicht?

          10. Jun 2013 | 17:20 Uhr | Kommentieren
    • gvg

      menschen glauben auch an gott und wachen nicht auf! dann lieber das hier, da sterben wenigstens keine menschen!

      10. Jun 2013 | 17:15 Uhr | Kommentieren
  • Able-Ton

    @Mike
    Was trägst du denn zur Weltrettung bei?

    10. Jun 2013 | 11:46 Uhr | Kommentieren
    • Mike

      Ich werf zB nichts auf den Boden 🙂

      10. Jun 2013 | 12:46 Uhr | Kommentieren
  • frogger102

    Die Akkuanzeige mit den Punkten ist auf jeden Fall unübersichtlich und schlechter zu erkennen, als die Balken. Ansonsten haut mich das nicht gerade vom Hocker.Wichtig wäre für mich der Schnellzugriff auf bestimmte Einstellungen wie WLAN und BT. Die Spannung steigt.

    10. Jun 2013 | 11:59 Uhr | Kommentieren
  • Sid

    Über Icons zu debattieren und sich dessen bewusst sein, dass es wichtigere Probleme gibt, schließt sich ja nicht notwendigerweise aus.

    Ansonsten braucht’s ein aufgefrischtes Design und neue Softwaretools. Da ist eigentlich seit 2 Jahren nicht viel gekommen, seit der Einführung von Siri (Pasbook mal ausgenommen, weil in Deutschland bislang wenig brauchbar).

    10. Jun 2013 | 12:00 Uhr | Kommentieren
  • frogger102

    Ich meinte natürlich die Balken für die Signalstärke.

    10. Jun 2013 | 12:02 Uhr | Kommentieren
  • Martin

    Boah ist das hässlich. Sorry, dann bleibe ich bei OS6.

    10. Jun 2013 | 12:50 Uhr | Kommentieren
  • Roland

    Ich muss mal sagen @Mike, du bist MEIN HELD!!! Du wirfst nichts auf den Boden!!! Du solltest Gott beerben. Hier is ne seite wo neuigkeiten über Apple geschrieben werden also wird hier auch darüber diskutiert und nicht über Afrika Simbabwe Senegal oder erwas anderes. Da musst ne Afrika seite machen. Wenn da jemand über Apple schreibt dann kannst dein Senf los bringen…

    10. Jun 2013 | 13:30 Uhr | Kommentieren
  • Alex

    Schaut einfach schrecklich aus so, aber von Apple kann man sicher was gutes erwarten…
    Let’s wait and see

    10. Jun 2013 | 13:33 Uhr | Kommentieren
  • Roland

    Aber noch zu den Bildern, wenns so kommt dann muss ich mir des auf meim alten 4er mal anschaun, hab schon weitaus schlechtere flachere Bilder gesehen. Seh ma heute abend wies wird. Aber sicher is nicht ob ich wechsel wenns so bleibt… Die hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt 😉

    10. Jun 2013 | 13:34 Uhr | Kommentieren
  • rebel

    Hoffentlich nicht nur Änderungen im Layout. Da wäre ich schwer enttäuscht.

    10. Jun 2013 | 14:00 Uhr | Kommentieren
  • Olaf

    Super Idee von Apple solch hässliche Icons zu leaken. Jetzt können sie die soeben aufgebauten miesen Erwartungen übertrumpfen und alle sind froh, dass es viel schöner ist als es hier an dem Beispiel zu sehen ist…

    10. Jun 2013 | 14:02 Uhr | Kommentieren
  • dc1

    da hat sich einfach irgendwer 10 Minuten hingesetzt, Photoshop angeworfen, rumgekritzelt, fertig. So ein Bild vorher zu zeigen ist sehr blöd (von 9to5mac, wie auch von macerkopf die das Bild weiter verbreite), da es die Stimmung auf heute Abend sehr negativ beeinflusst. Wenn ich sowas sehe, habe ich gar keine Lust mehr auf ios7. Natürlich weiß ich, dass Apple so einen Müll niemals releasen würde, trotzdem uncool.

    10. Jun 2013 | 14:31 Uhr | Kommentieren
  • Sandra

    Einfach nur kacke

    10. Jun 2013 | 16:33 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen