WWDC 2013: Apple Live Ticker zu iOS 7, OS X 10.9, MacBook Pro 2013 und mehr

| 18:22 Uhr | 27 Kommentare

wwdc2013

Endlich ist es soweit. Auf den Tag haben viele Apple Fans bereits seit Wochen gewartet. Den Apple Online Store hat der Hersteller aus Cupertino längst vom Netz genommen und nun dauert es nur noch wenige Minuten, bis Apple im Rahmen der WWDC 2013 Keynote die Neuheiten aus Cupertino vorstellen wird. In den letzten Woche gab es bereits zahlreiche Gerüchte, die heiß diskutiert wurden. In erster Linie wird sich am heutigen Abend alles um iOS 7 und OS X 10.9 drehen. Zudem könnte es Neuerungen bei Siri und der iCloud geben. Darüberhinaus wird mit der Vorstellung eines Musi-Streaming-Dienstes „iRadio“ gerechnet.

Aber nicht nur im Softwarebereich auch bei der Hardware soll es am heutigen Abend Neuerungen geben. Ganz oben auf der Liste stehen das MacBook Air 2013 und das MacBook Pro 2013. Neben den neuen Intel Haswell Prozessoren sollen die neuen Macs weitere Kleinigkeiten spendiert bekommen. Eine verbesserte Frontkamera wurde neben einer neuen Grafikeinheit und 802.11ac Gigabit WiFi genannt. Zudem hieß es in den letzten Tagen, dass Apple neue Time Capsule und AirPort Extreme Basisstationen vorstellen könnte.

In gewohnter Manier werden wir euch in diesem Artikel per Live-Ticker zur WWDC 2013 Keynote auf dem Laufenden halten. Unsere Berichterstattung beginnt um 18:30 Uhr. Die eigentliche Keynote startet um 19 Uhr. Nach der Keynote gibt es bei uns natürlich die Zusammenfassung aller Highlights.

Hinweis: Wir würden uns freuen, wenn ihr einen unserer Apple Werbebanner / -links zum Einkauf im Apple Online Store nutzt. Von dem für euch unveränderten Preis erhalten wir eine kleine Provision. DANKE.

Kategorie: Apple

Tags: , , ,

27 Kommentare

  • Tristan

    Gibts bei eurem Stream auf Fotos?

    Gruß

    10. Jun 2013 | 19:06 Uhr | Kommentieren
  • Roland

    Also ich weiss ja nich… Die toolbar von unten hat ja schlimme farben…

    10. Jun 2013 | 20:25 Uhr | Kommentieren
  • tom

    im herbst…. warum stellt man nicht mal was vor und gibt es dann in naher zukunft oder direkt zum download frei… immer dieses warten lassen. ist ja schlimmer als bei Superstar wenn die entscheidung kommt 😉

    10. Jun 2013 | 21:02 Uhr | Kommentieren
  • Schreiber

    Wir müssen auch erst die Apps anpassen

    10. Jun 2013 | 21:03 Uhr | Kommentieren
  • Benjamin

    Ich hab’s euch gesagt!!! Es heißt „iTunes Radio“…es ist nur in den USA verfügbar. Und ich habe auch gesagt, dass sowas wie „iCall“ kommt…heißt jetzt nur FaceTime Audio

    10. Jun 2013 | 21:05 Uhr | Kommentieren
    • AppleFreak

      Cooler Typ. Solltest Analyst werden

      10. Jun 2013 | 21:07 Uhr | Kommentieren
      • Benjamin

        Meine Analysen stimmen wenigstens.

        10. Jun 2013 | 21:09 Uhr | Kommentieren
      • Benjamin

        Und das jetzt solche Kommentare kommen wie „Freu dich doch“, oder das von AppleFreak war klar. Vorher wollte mir keine glauben und jetzt krieg ich so blöde Kommentare, dafür das ich vorher wusste was kommt.

        10. Jun 2013 | 21:10 Uhr | Kommentieren
  • MarioWario

    Woz schien nicht überzeugt zu sein vom neuen Mac Pro. Mein Gedanke war auch: Warum nicht Profi-Anschlüsse wenn schon alles extern angeschlossen werden soll – da würde ich doch eher von Dell kaufen. Das die MBair’s noch mit 4GB RAM verkauft werden sollen ist irgendwie nicht recht marktgerecht – der Preis vom kleinsten ist ok – die Garantieleistung (wie immer) ungenügend (entspr. der ges. Gew.-leistungsfrist sollten es auch zwei Jahre Garantie sein – ist schliesslich ein Markengerät ?!).

    10. Jun 2013 | 21:14 Uhr | Kommentieren
  • dc1

    Wow, ipad 2 und iphone 4 non s kriegen ios7 auch noch? Das sind meine Geräte, das freut mich tierisch.

    10. Jun 2013 | 21:19 Uhr | Kommentieren
  • Roland

    Naja Benjamin, aber bekommst ja eh nichts auch wennst 100% recht hast oder!? Was haltet ihr sonst davon? Die funktionen find ich toll aber die farben bzw die umgestaltung der Apps vom farblichen ersterscheinen is nicht so meins…

    10. Jun 2013 | 21:19 Uhr | Kommentieren
    • Benjamin

      Die Apps an sich finde ich klasse.
      Nur mit den Icons kann ich mich nicht anfreunden.

      10. Jun 2013 | 21:26 Uhr | Kommentieren
  • martin

    wieder nix neues.

    10. Jun 2013 | 21:20 Uhr | Kommentieren
    • Benjamin

      Wo warst du bitte die letzten 2 Stunden?

      10. Jun 2013 | 21:27 Uhr | Kommentieren
  • Roland

    Es nervt das AirDrop nur auf den neuesten Geräten funktioniert

    10. Jun 2013 | 21:21 Uhr | Kommentieren
    • MarioWario

      Nicht traurig sein – ist wahrscheinlich wieder ein Feature was die Hackbarkeit von iPhones weiter erhöht – grüße aus der Hacker-Hauptstadt (da muss man echt aufpassen und rechtzeitig sein Telefon ausschalten 😉 )

      10. Jun 2013 | 22:37 Uhr | Kommentieren
  • martin

    falls airdrop denn auch wirklich funktioniert. sieht man dann im herbst.

    10. Jun 2013 | 21:23 Uhr | Kommentieren
  • S1

    Sorry, aber das war nichts! Das einzige Neue ist das MacBook Air. Und da fehlt mir die 1080p FaceTime Kamera! Jetzt sagen sie, „aber das kann doch jetzt 12std arbeiten!“ Ja Leute, schaut mal auf der Seite, die haben auch die Taktrate des Prozessors verringert. Vorher konnte man einen i7 mit 2,0Ghz bekommen. Jetzt nur noch maximal i7 mit 1,7Ghz! Macht doch gleich einen 1,0Ghz Prozessor. Dann hält das Dingen 15 Stunden! So revolutionary!!!

    10. Jun 2013 | 21:26 Uhr | Kommentieren
  • Tobi

    iOS 7 setzt einen iPod touch der 5. Generation voraus…
    Das bedeutet, wer sich bis September 2012 einen aktuellen (!) iPod touch 4G gekauft hat, der bekommt jetzt kein Update mehr o.O

    10. Jun 2013 | 21:27 Uhr | Kommentieren
  • Sandra

    Ich fand es ganz o.k., mehr aber auch nicht. Fotos neu sortieren. ..naja, Design geht so. Toolbar wurde auch Zeit. …, iRadio interessiert mich nicht so und die neuen Spielereien sind halt nur Spielereien. Hatte mir was neues erhofft. .. kein neues Phone 🙁

    10. Jun 2013 | 21:29 Uhr | Kommentieren
  • dc1

    Vom design her finde ich es herausragend gut. Love it, total. Gibt es schon eine liste, welches gerät welche Features bekommt?

    Ich hab mir eben das ios introvideo (7min) angeschaut. Das find ich sehr beeindruckend.

    10. Jun 2013 | 21:33 Uhr | Kommentieren
  • Vujadonis

    Ich finde die sollten endlichmal beim Wecker die Lautstärke Einstellung programieren.

    10. Jun 2013 | 21:39 Uhr | Kommentieren
  • tom

    was ist eigentlich mit „kontakten“ fehlt mir bisschen. ein kontaktbild wäre toll….

    10. Jun 2013 | 21:41 Uhr | Kommentieren
  • Benjamin

    „Filters in Camera are available on iPhone 5 and iPod touch (5th generation). Filters in Photos are available on iPhone 4 or later, iPad (3rd generation or later), iPad mini, and iPod touch (5th generation).“
    Das ist aber lächerlich, oder?
    Mein iPhone 4S soll nicht in der Lage sein, Filter live während der Aufnahme anzuzeigen?

    10. Jun 2013 | 21:42 Uhr | Kommentieren
  • schleisch

    Was ist aus dem iPad 5, iphone 5 s und Macbook pro geworden!?!?!

    10. Jun 2013 | 21:52 Uhr | Kommentieren
    • Benjamin

      iPad 5 und iPhone 5S waren für die Keynote NIE angedacht.

      10. Jun 2013 | 22:02 Uhr | Kommentieren
  • martin

    wäre zeit für ein neues iphone. der screen ist viel zu klein. und die dicken balken oben und unten sehen altmodisch aus. leider kommt das mit ios7 noch besser zur geltung.

    10. Jun 2013 | 22:11 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen