iOS 7 für AppleTV: iTunes Radio, Konferenzraum-Modus und iTunes in der Cloud

| 15:38 Uhr | 5 Kommentare

appletv

Apple hat kurz nach der WWDC 2013 Keynote nicht nur eine iOS 7 Version für das iPhone zu Testzwecken bereit gestellt, auch für AppleTV liegt iOS 7 vor. Diese Beta für AppleTV liefert Apple allerdings als Version 5.4 aus. Wie bereits auf der Pressekonferenz angekündigt, wird Apple seiner kleinen schwarzen Medienbox ebenfalls neue Funktionen spendieren.

Die eingebundenen Videos demonstrieren die neuen Features. So bietet die neue iOS-Version für AppleTV unter anderem die Integration von iTunes Radio sowie die Unterstützung von iTunes in der Cloud. Zudem gibt es einen neuen Konferenzraum-Modus. Über diesen lässt sich ein vorkonfigurierter Begrüßungsbildschirm anzeigen, der Besuchern Informationen dazu gibt, wie sie AppleTV via AirPlay als Zweitmonitor benutzen können.

Die Integration von iTunes Radio auf AppleTV stellt keine große Überraschung dar. iTunes Radio, das zunächst nur in den USA verfügbar sein wird, landet auch via iTunes auf dem Mac und PC sowie auf AppleTV. Über eine neue vorinstallierte App, habt ihr Zugriff auf die iTunes-Radio-Funktion. Einen normalen „Radio-Button“ gibt es nach wie vor auch noch, dieser dürfte jedoch in einer der kommenden Vorabversion verschwinden.

Aus Photo Stream wird „iCloud photos“. Allerdings ändert sich nur der Name, die Funktionen bleiben gleich. Über iCloud photos könnte ihr euch die Fotos anzeigen lassen, die ihr beispielsweise mit eurem iPhone gemacht habt und die das Gerät automatisch in die iCloud geschickt hat. (via)

Kategorie: Apple

Tags: ,

5 Kommentare

  • JJ

    Kleiner Tipp für alle, die schon auf 7 sind: das iTunes Radio ist fälschlicherweise nicht „nur in den USA verfügbar“, sondern für alle mit einem US iTunes-Account …

    18. Jun 2013 | 17:30 Uhr | Kommentieren
  • Roland

    Naja aber wie bekommst in Deutschland nen US Account!?

    18. Jun 2013 | 17:38 Uhr | Kommentieren
    • Alex242

      Ach vergessen..iphone am besten einmal neu starten!

      18. Jun 2013 | 18:28 Uhr | Kommentieren
    • michis

      mach ein fake account hab ich auch hab nen schweizer,deutscher und us acc

      18. Jun 2013 | 18:45 Uhr | Kommentieren
  • fab#

    die untertitel-option gefällt mir sehr ! hat mich bisher wirklich gestört

    18. Jun 2013 | 19:12 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen