Samsung trickst bei Benchmark-Tests

| 21:21 Uhr | 40 Kommentare

Ein Bericht enthüllt nun, wie Samsungs Galaxy S 4 systematisch Ergebnisse von Benachmark-Tests manipuliert. Die Untersuchung stammt von AnandTech und wurde angeregt von einem luxemburgischen Hacker; sie zeigt, wie Samsung in seinen Android-basierten Galaxy-S4-Modellen dafür sorgt, dass sich die Prozessor-Geschwindigkeit nur bei bestimmten Benchmark-Tests erhöht und somit höhere Leistungen vorgaukelt.

samsung_galaxy_s4

Die Untersuchung von Anand Lal Shimpi und Brian Klug konzentriert sich auf verschiedene Galaxy-S4-Modelle mit dem neuen Exynos 5 Octa SoC. Samsung hatte den Exynos 5 Octa 2013 eingeführt, als Antwort auf Apples A6X-Prozessor. Beide Typen werden bei Samsung gefertigt.

Der Exynos 5 Octa war der erste Chip mit Cortex A15 CPU-Design. Er enthält vier dieser Kerne, welche mit dem selben GPU-Design versehen sind wie in Apples Konstruktion. Zuvor hatte Samsung auf das ARM Mali GPU-Design gesetzt.

Der gleiche GPU-Aufbau lässt beide Systeme leichter vergleichbar werden. Ein Unterschied liegt in der von 300 MHz auf 533 MHz gesteigerten Geschwindigkeit der GPU der Galaxy-Modelle.

In der Untersuchung der Samsung-Chips konnte AnandTech nun bestätigen, dass Samsung die gesteigerte Taktung der GPU nur aktiviert, wenn eine Reihe bestimmter Benchmarks durchgeführt wird. Sonst läuft die GPU mit geringerer Geschwindigkeit auf 480 MHz. Kein Käufer hat also etwas von der gesteigerten Leistung seines Smartphones, wenn er nicht gerade selbst sein Gerät diversen Benchmark-Tests unterzieht. (via)

40 Kommentare

  • DG

    Interessant, aber verwundert keinen wirklich bei Samsung.

    30. Jul 2013 | 21:49 Uhr | Kommentieren
  • Martin? Alles ok bei dir?

    30. Jul 2013 | 21:57 Uhr | Kommentieren
  • Sandra

    Mal ehrlich, machen das nicht alle?

    30. Jul 2013 | 22:02 Uhr | Kommentieren
  • Jabba

    Ist das Tricksen oder einfach lastabhängige Taktsteuerung?

    30. Jul 2013 | 22:06 Uhr | Kommentieren
  • Princex61

    Wo ist der statistkiverrückte????

    30. Jul 2013 | 22:15 Uhr | Kommentieren
    • Robin

      Falls er in Bangkok ist, hat er gerade halb vier morgens und wird vermutlich schlafen.
      Gruß und gute Nacht

      30. Jul 2013 | 22:32 Uhr | Kommentieren
  • ÄSZED

    Das ist echt sehr dreist. Aber was soll man von Samsung auch anderes erwarten?
    ….
    Dann liest man mal ne Zeit lang nicht die Kommentare und verpasst dann gleich solche Comedy 😀 Ich habe mir gerade mal die Kommentare der letzten Tage durchgelesen. Das PDF möchte ich aber auch umbedingt haben 😉

    30. Jul 2013 | 22:36 Uhr | Kommentieren
  • Marvin

    Das ist ja fast wie bei der Abgasuntersuchung beim Auto…

    30. Jul 2013 | 23:21 Uhr | Kommentieren
  • Andre

    Originaltext:
    Samsung never publicly claimed max GPU frequencies for the Exynos 5 Octa (our information came from internal sources), so no harm no foul thus far.
    … wieso dann die Aufregung?

    

    31. Jul 2013 | 8:05 Uhr | Kommentieren
    • TabletMan

      Wie wurde so treffen auf einer anderen Seite geschrieben:
      „Samsung ist zwar nicht die erste Firma, die ihre Hardware/Software mit Erkennung von Geschwindigkeitstests versieht, aber so ungeschickt, bestimmte Benchmark-Tools in der Firmware zu erwähnen, dürften sich nur wenige Firmen anstellen.“
      Das Wort ungeschickt würde ich durch BLÖD ersetzen. Es ist nunmal Samsung, war nichts anderes zu erwarten. Jetzt ist mir umso mehr klar warum die Dinger ständig am Ruckeln sind, die sind einfach für Benchmarks gebaut. Ist aber nicht weiter schlimm, für andere Sachen werden sie vom User eh nicht verwendet.

      31. Jul 2013 | 8:39 Uhr | Kommentieren
      • d0netasy

        Ja weil Samsung versucht krampfhaft die leistungsstärksten Smartphones herzustellen um ja den Benchmarks gerecht zu werden. Dazu denken sie sich jeden Scheiß als Funktion aus, die kein Mensch braucht aber hauptsache man hat es. Dass bei dieser krampfhaften Produktion jegliche Liebe ins Detail sowie Qualität und Performance eingebüßt wird, ist denen sowas von egal. Sieht man ja an 30 Millionen verschiedenen Modellen die sie rausbringen und keiner brauch. Lieber hab ich alles in einem 😉

        31. Jul 2013 | 8:57 Uhr | Kommentieren
  • Luca

    Martin, jetzt bist du ruhig ne?

    31. Jul 2013 | 8:53 Uhr | Kommentieren
    • d0netasy

      Kommt noch… 🙂

      31. Jul 2013 | 8:58 Uhr | Kommentieren
  • Jannik

    Och Martin, du hast doch sonst auch immer so gute Argumente 😀 Warum jetzt nicht?

    31. Jul 2013 | 9:10 Uhr | Kommentieren
    • Jabba

      Ihr habt doch immer so tolle Argumente, warum nicht, wenn Apple wiedermal verklagt wird?

      31. Jul 2013 | 9:23 Uhr | Kommentieren
      • Roland

        Jabba, schön langsam glaub ich du bist auch ein Android User und martins Freund!?

        31. Jul 2013 | 10:48 Uhr | Kommentieren
        • Jabba

          Ja. Ich habe ein Android-Tablet.
          Aber meistens benutze ich mein iPad.
          Dazu wechsle ich zwischen meinem neu erworbenen MacBook air und Windows PC und telefoniere mit einem iPhone.
          Warum sollte ich martins Freund sein?

          31. Jul 2013 | 11:17 Uhr | Kommentieren
  • Chris

    die Leute von AnandTech haben dann bestimmt keine Ahnung, wenn es nach ihm geht ;D

    vll sucht er auch grad krampfhaft nach ähnlichen Artikeln bzgl Apple..

    31. Jul 2013 | 9:13 Uhr | Kommentieren
  • Name

    denken wir nur ein paar Wochen zurück, erinnern wir uns vielleicht, dass Samsung Studenten bezahlt haben soll, damit diese im Internet gegen das HTC , ich glaube es war das One, wettern sollen….

    31. Jul 2013 | 9:14 Uhr | Kommentieren
  • TabletMan

    Wird immer besser: http://www.chip.de/news/Android-Handys-Update-Debakel-4.2-4.3-geht-weiter_56768194.html?google_editors_picks=true

    Nur ein kleines Zitat sei mir erlaubt „HTC hat jetzt sogar die 4.2.-Aktualiserung für das One S offiziell gestrichen, ärgerlich für die Besitzer. “

    Die Android Welt ist wirklich das beste! Kein Ärger mit Updates oder Fortschritt, es gibt einfach KEINE.

    31. Jul 2013 | 9:20 Uhr | Kommentieren
    • Jabba

      Habe ich auch schon gelesen. Mich persönlich würde es massiv ärgern.
      Aber der Masse ist es völlig egal, ob es Updates gibt oder nicht.

      31. Jul 2013 | 9:33 Uhr | Kommentieren
      • TabletMan

        Die Masse nutzt Geräte der 08/15 Klasse, hier ist es wirklich egal.
        Ich kenne jedoch sehr viele der „besseren“ Android Klasse (welch Witz) hier ist nicht egal, war oft ein Argument zu wechseln. Und wie in Android Foren zu lesen, ist dies immer mehr der Grund. € 400-600 für ein Handy welches in 6-8 Monaten kein Update mehr bekommt ist selbst für Android Jünger zu viel.

        31. Jul 2013 | 9:53 Uhr | Kommentieren
        • Jabba

          Ich finde es auch in der 08/15-Klasse wichtig.
          Es geht ja meist um Sicherheitsprobleme.
          Im Großen und Ganzen wirklich sehr schade.

          3/4 meines Freundes- und Bekanntenkreises hat Android-Geräte und ist sehr zufrieden. Und keiner meckert wegen fehlender Updates trotz hochpreisiger Geräte. Es wird aber auch nur Whatsapp und Telefonie benutzt.
          Es gibt nunmal Benutzer und Benutzer…

          31. Jul 2013 | 10:12 Uhr | Kommentieren
    • Lloigorr

      Haha fantastisch! Danke für den link 😀
      Dass die updatepolitik so traurig ist, hätte ich wirklich nicht erwartet.

      Zum Thema: hier könnte man schon wirklich von Betrug am Kunden reden. Schade eigl, hat Samsung sowas denn nötig?

      31. Jul 2013 | 9:44 Uhr | Kommentieren
      • TabletMan

        Gerne. Ja, Samsung hat es nötig.

        31. Jul 2013 | 9:54 Uhr | Kommentieren
        • Name

          Nee, nötig haben die das nicht!
          Samsung hat den größten Marktanteil!

          31. Jul 2013 | 10:09 Uhr | Kommentieren
          • TabletMan

            Hallo Martin, aufgrund der billig Mega-Seller und dieser Tricks.

            31. Jul 2013 | 10:35 Uhr |
          • Roland

            martin, jez wird nur noch mit „Name“ kommentiert!? Juhu es Lebe der Marktanteil 😀

            31. Jul 2013 | 10:52 Uhr |
        • Appster

          Martin? Bist du es? Ich kann es noch gar nicht glauben! Doch, irgendwie schon, war zu erwarten…

          31. Jul 2013 | 11:18 Uhr | Kommentieren
  • Das Wirtshaus im Spessart

    Unglaublich.

    31. Jul 2013 | 11:20 Uhr | Kommentieren
    • d0netasy

      …aber wahr. Was Samsung für ne Firma ist L))

      31. Jul 2013 | 14:36 Uhr | Kommentieren
  • Dietrobs

    Und das alles nur, weil die meisten käufer nur auf die technischen Daten achten, die vorgegeben sind und nicht auf die tatsächliche Performance.

    31. Jul 2013 | 11:51 Uhr | Kommentieren
  • @Dietrobs
    Hast du Irendwas gegen mein 42 megapixel Nokia gesagt oder was???

    😉

    31. Jul 2013 | 13:53 Uhr | Kommentieren
    • Dietrobs

      Naja, eine gute Spiegelreflexkamera hat auch weniger Megapixel und schießt garantiert bessere Fotos 😉

      31. Jul 2013 | 22:02 Uhr | Kommentieren
  • Fotofreak

    Ui ui ui… 42 MP? Wow! Da ist aber jemand besonders stolz. *tsss* ,-)

    31. Jul 2013 | 14:53 Uhr | Kommentieren
  • Name

    Hahahha, genau „Name“ ist seit neustem martin, daher hat sich martin früher auch immer selbst kritisiert und Samsung angegriffen. Außerdem hat „Name“ auch nur ein paar Zeilen weiter oben nochmal an einen anderen billigen Trick von Samsung erinnert, das hätte martin mit Sicherheit auch gemacht. Zu guter letzt: die Rechtschreibung 😉
    (Sarkasmusfilter: off ->)
    :
    Nee, ich meinte eigentlich hat Samsung solche Tricks nicht nötig, da sie ja schon den größten Marktanteil haben, ist sowieso nicht mehr viel rauszuholen. Damit die noch wachsen können, muss ein anderer Großer sterben, zB. Nokia. Aber ich bezweifle das das so schnell passiert. Oder sie machen ihre Produkte profitabler, aber dann werden sie nicht mehr gekauft, denn teure Handys, die nur das können was billige können,……

    31. Jul 2013 | 17:43 Uhr | Kommentieren
    • Lloigorr

      Hehehehe… Manchmal muss man sich schon erinnert fühlen an Zeiten, wo Leute man anderen Leuten mit Mistgabeln und Fackeln durch das Dorf gejagt wurden ^^ hab auch nicht so ganz kapiert, wie die Leute hier gleich dachten, du wärest martin… Ich hab hier unbewusst den Kopf schütteln müssen 😀

      31. Jul 2013 | 18:07 Uhr | Kommentieren
  • Roland

    @Jabba

    Deine Kommentare lesen sich manchmal so… Mit Spass gesagt 😉

    31. Jul 2013 | 20:39 Uhr | Kommentieren
    • Jabba

      Ich hinterfrage gerne. Und dann hat Apple auch einige schmutzige Ecken.
      Es ist nur immer wieder lustig anzusehen, dass hier jeder auf Samsung/Android losgeht, wenn die irgendwas verbrochen haben.
      Wenn Apple mal wieder Strafe zahlen muss, Patente verletzt hat oder sonstwas falsch gemacht hat, kommen entweder garkeine Kommentare oder es wird alles heruntergespielt. Schon sehr ignorant, wie ich finde

      31. Jul 2013 | 21:11 Uhr | Kommentieren
      • Name

        Ja, der Roland und andere haben sich ja weiter oben schon etwas aus dem Boot genommen 😉
        _
        @Lloigorr:
        haha, geiles Bild mit den Fackeln, aber stimmt 😉

        31. Jul 2013 | 21:37 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen