iOS 7: Siri hat Beta-Stadium verlassen

| 8:42 Uhr | 2 Kommentare

Zwei Jahre nach seiner Erstvorstellung deuten Anzeichen darauf hin, dass Apple die Sprachsoftware Siri aus dem Beta-Entwicklungsstadium entlassen hat. Die Einführung der neuen Version dürfte wohl mit dem Release von iOS 7 zusammengehen.

Siri iOS 7

Siri wurde mit dem iPhone 4S im Jahr 2011 vorgestellt. Zu dieser Zeit war es nur in den drei Sprachen Englisch, Französisch und Deutsch verfügbar, noch mit vielen kleinen Unzulänglichkeiten behaftet und eher ein Spielzeug für Experimentierfreudige als ein vollwertiges Arbeitsinstrument.

Apple hat über die vergangenen beiden Jahre das Projekt allerdings stetig vorangetrieben. Seit 2012 ist die japanische Sprache mit im Programm, seit iOS 6 kamen zusätzliche Sprachen hinzu und nun – mit dem Launch von iOS 7, der für den 18. September erwartet wird – scheint es so, dass Siri nicht mehr als Beta-Software geführt wird.

In iOS 7 wird Siri auch ein neu gestaltetes Interface erhalten, neue Funktionen und eine neue Stimme.

iOS 7 Siri Anzeige

Seit einigen Tagen findet sich kein Hinweis mehr auf eine „Beta“-Variante auf den Websites von Apple. Darüber hinaus wurden die FAQ-Einträge zur Erklärung von Funktionalität und Kompatibilität des Programms entfernt, stattdessen sehen wir nur noch eine kurze und einladende Gesamtpräsentation von Siris Leistungsspektrum. Am kommenden Mittwoch werden iOS 7 und damit auch das neue Siri eingeführt. Dazu passend werden zwei Tage darauf die iPhones 5s und 5c folgen. (via)

2 Kommentare

  • Benjamin

    Das ist nichts neues. Das ist schon seit der Keynote von iOS 7 bekannt.
    Schon da hatte Siri auf der Infoseite keinen „Beta-Stempel“ mehr.

    16. Sep 2013 | 17:55 Uhr | Kommentieren
  • Peter

    Für mich war es neu.
    Kommt immer auf den einzelnen Leser an.
    Bin gespannt.

    17. Sep 2013 | 0:34 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen