iPhone 5S vs. iPhone 5C: So sieht das Verkaufsverhältnis beider Modelle aus

| 18:55 Uhr | 1 Kommentar

Am gestrigen Tag gab Apple bekannt, dass am ersten Verkaufswochenende 9 Millionen iPhone 5S/5C verkauft wurden. Nicht nur seit Bekanntgabe der Zahlen fragen wir uns, wie das Verhältnis der Verkaufe zwischen iPhone 5S und iPhone 5C ist. Gibt es Unterschiede in den einzelnen Ländern, die die neuen iPhones zum Start anbieten und in welchen Land werden prozentual die meisten iPhone 5S und iPhone 5C verkauft.

localytics2

Die frischesten Zahlen zu diesem Thema halten die Analysten von Localytics bereit. Das Unternehmen hat seit dem iPhone 5S/5C Verkaufsstart am vergangenen Freitag mehr als insgesamt 20 Millionen iPhones analysiert und ausgewertet.

China führt das Ranking an, wen man nach dem prozentualen iPhone 5S Anteil guckt. 91 Prozent der Verkaufe der neuen iPhones fielen demnach auf das iPhone 5S. In Australien sind es ebenso 91 Prozent, in Deutschland sind es 86 Prozent und in den USA 76 Prozent. Gut möglich, dass im asiatischen Raum insbesondere das goldene iPhone 5S Käufer angesprochen hat.

localytics1

Weltweit entfallen auf das iPhone 5S 78 Prozent, während das iPhone 5C 22 Prozent für sich verbuchen kann. Blickt man rein auf die Stückzahlen, so wanderten in den USA die meisten neuen iPhones über die Ladentheke. Auf die USA entfallen 68 Prozent aller verkaufter neuer iPhones. Japan liegt mit 13 Prozent auf Platz 2, Deutschland liegt auf Patz 7. (via)

Kategorie: iPhone

Tags: ,

1 Kommentare

  • Hans

    Japan liegt nicht mit 1% sondern 10% auf Platz zwei

    24. Sep 2013 | 19:06 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen