iOS 7: Probleme mit iMessage? Hier gibt es Hilfe

| 10:33 Uhr | 43 Kommentare

Habt ihr seit der Freigabe von iOS 7 mit iMessage-Problemen zu kämpfen? Wir bislang ehrlicherweise nicht. Wir nutzen iMessage unter iOS 7 täglich und haben seit der finalen Freigabe von iOS 7 keinerlei Probleme beim Versand von Nachrichten oder Fotos feststellen können.

imessage_ios7

Nichtsdestotrotz erreichen uns Zuschriften, in denen ihr von iMessage Problemen berichtet. Matthias schreibt uns „Habt ihr schon etwas von iMesssage-Problemen gehört?“ und von Daniel heißt es „Hallo Macerkopf-Team, seit iOS 7 habe ich sporadisch mit iMessage zu kämpfen. Ohne erkennbares Intervall werden Nachrichten nicht zugestellt. Sind euch die Probleme bekannt?“

Die Kollegen von Macrumors greifen das Problem nun auf und berichten ebenso von sporadischen Ausfällen bei iMessage. Diese scheinen jedoch lediglich unter iOS 7 aufzutauchen. Bei einigen Anwendern reichte es bereits aus, das Gerät einmal aus- und wieder einzuschalten (so banal das auch klingt).

Bei vielen anderen Anwendern klappte folgendes Prozedere (Beachte: Dies führt dazu, dass euer iOS-Gerät zuvor eingegebene WiFi-Passwörter vergisst. Zudem werden je nach Anbieter für die Aktivierung von iMessage Kosten berechnet, da eine SMS zum iMessage-Aktivierungsserver nach Irland geschickt wird.)

  • iMessage über Einstellungen -> Nachrichten ausschalten
  • Netzwerkeinstellungen zurücksetzen: Einstellungen -> Allgemein -> Reset
  • iMessage wieder aktivieren (Einstellungen -> Nachrichten)

Wie sieht es bei euch aus? Kämpft ihr mit iMessage-Problemen unter iOS 7?

Kategorie: iPhone

Tags: , , ,

43 Kommentare

  • Martin Prochazka

    Ein derartiges Problem hatte ich mit iOS7 bisher noch nicht. Dafür wollte sich mein iPhone nach dem Update plötzlich partout nicht mehr mit meinem WLAN-Netz verbinden, obwohl es das Netz fand (ohne SSID-Ausstrahlung) Erst das Rücksetzen aller Netzverbindungen löste das Problem. War nichts Tragisches, aber vielleicht im hiesigen Kontext relevant.

    01. Okt 2013 | 10:49 Uhr | Kommentieren
  • Timmay

    unter iOS 7.0.2 iPhone 5s keine Probleme bekannt

    01. Okt 2013 | 10:53 Uhr | Kommentieren
    • Barbara

      Ich habe das 5s ganz neu und iMessage funktioniert seit dem ersten Tag nicht. Alle bisher gefundenen Procedere ändern nichts an der Tatsache. Ich bin immer noch auf der Such nach einer Problemlösung.

      25. Dez 2013 | 9:02 Uhr | Kommentieren
  • Christoph

    Ist bei mir gestern auch so gewesen. Neustart hat das Problem behoben. Ging vorher auch unter iOS7 einwandfrei. Reproduzieren konnte ich den „Fehler“ nicht.

    01. Okt 2013 | 10:55 Uhr | Kommentieren
  • Kasi

    Also ich habe iOS7 seit Beta 1 im Einsatz…Am Sonntag hatte ich Probleme mit iMessage das die Nachrichten nicht raus gingen. Neustart des iPhone hat geholfen.

    01. Okt 2013 | 11:00 Uhr | Kommentieren
  • Andre N.

    Ja, also die Probleme sind echt der Wahnsinn. Seit 2 Tagen habe ich starke Probleme und ein Reboot hat bisher nichts gebracht – Danke fuer den Tipp, ich werde es ausprobieren.

    Unter OS X laeuft alles super – soweit iMessage unter OS X super laufen kann. Zur Zeit freue ich mich einfach nur auf den BBM und vor allem auf die Desktop Clients.

    01. Okt 2013 | 11:01 Uhr | Kommentieren
  • schimmery

    iMessage über Einstellungen -> Nachrichten ausschalten
    Netzwerkeinstellungen zurücksetzen: Einstellungen -> Allgemein -> Reset
    iMessage wieder aktivieren (Einstellungen -> Nachrichten)

    Schön Anleitung nur fehlt der Hinweis dass das ganz schön teuer werden kann.
    Mich kostet das jedes mal 1,25 Euro. wenn man das im Monat öfters macht kommen da schnell mal 10 oder mehr euro zusammen je nach Anbieter.

    01. Okt 2013 | 11:04 Uhr | Kommentieren
  • Ulli

    unter iOS 6 waren im Zusammenspiel mit OSX ML keine Probleme. Nachrichten kamen immer synchron. Dies ist seit iOS 7 nicht mehr so. Auf dem 3GS läuft natürlich nach wie vor iOS6, auf dem iPad3 iOS 7.0.2. Interessanterweise kommen die Nachrichten auf beiden iOS Devices an, jedoch auf dem Mac arg verzögert bis gar nicht.

    01. Okt 2013 | 11:25 Uhr | Kommentieren
  • Kessybel

    Ja ich hatte die letzten Tage auch Probleme mit iMessage nach Soft Reset ging es dann wieder

    01. Okt 2013 | 11:41 Uhr | Kommentieren
  • Matthias

    ich hatte von freitag bis sonntag massive schwierigkeiten mit dem imessage versand. es gingen nachrichten nicht raus (rotes ausrufezeichen hinter der message) und ein erneuter versand funktioniert nicht, ich musste den gesamten chat löschen und die unzustellbaren nachrichten neu versenden. teilweise wurden nachrichten auch auf einmal per sms gesendet obwohl der gesamte chat seit 10 minuten über imessage ging und sich keiner der chatteilnehmer vom standort verändert hatte.

    01. Okt 2013 | 11:49 Uhr | Kommentieren
  • Marko

    mit iphone 4 das gleiche Prob, imessage hängt, neuerdings wird gefragt ob man die nachricht per sms versenden möchte…
    Aus/einschalten des iphones half nur kurzfristig 🙁

    01. Okt 2013 | 12:26 Uhr | Kommentieren
  • Micha

    Ich hab auch massive Probleme mit imessage ich werde die Lösungsvorschläge aus dem Artikel mal versuchen 🙂

    01. Okt 2013 | 12:26 Uhr | Kommentieren
  • Stema

    Keine Probleme.

    01. Okt 2013 | 13:03 Uhr | Kommentieren
  • sorrythankyou

    Yep… hier auch Probleme auf dem iPhone 4S mit 7.0.2 //

    01. Okt 2013 | 13:06 Uhr | Kommentieren
  • sorrythankyou

    Ok… Neustart hat’s gebracht und jetzt erkennt das System direkt, dass iMessage nicht verfügbar ist und sendet in (grünen) SMS. Vorher hat er’s stupide via iMessage probiert und keine Nachricht ging durch (manuell als SMS versandt). Hoffe das ist bald behoben!

    01. Okt 2013 | 13:08 Uhr | Kommentieren
  • l00ny

    Hier auch keine Probleme. – iPad 3 iOS 6.1.3 – Ich bleibe lieber beim stabilen System.

    01. Okt 2013 | 14:11 Uhr | Kommentieren
  • frogger102

    keine Probleme mit iMessage, aber mit dem WLAN. Das Gerät merkt sich das Passwort nicht mehr.

    01. Okt 2013 | 14:59 Uhr | Kommentieren
  • Kimbo

    Ich Finds geil XD seit meinem iPhone 5 hör ich nur Mängel mit iOS 6 ,dem Gehäuse etc jetzt beim iPhone 5s hör ich ständig Softwareprobleme mit iOS 7 XD atemberaubend das es die Probleme bei mir irgwie nich gibt auch der lockscreen Bug funkt bei mir nich. Vllt wärs sinnvoll mal eure iPhones wiederherzustellen 😉 bei einem Freund ging nach dem Update auf iOS 7 der tön gar nicht mehr 1 mal wiederhergestellt und alles funkte wieder 😉 sind sich nur Fehler die beim Update entstanden sind weil apples Server einfach bisschen überlastet waren 😉

    01. Okt 2013 | 16:49 Uhr | Kommentieren
    • Jo

      Danke für den tollen Tip! ich habe die tolle Marke des 6. Iphone 5 Tausches überschritten! Au die Idee bin ich natürlich nie gekommen 🙂

      01. Okt 2013 | 20:49 Uhr | Kommentieren
  • Wooloo Mooloo

    Habe auch diese Probleme mit einem iPhone 5 und iOS7. Ich würde meinen dass es nur bei Foto-iMessages von iOS7 und iOS6 oder zurück und bei allen nachfolgenden iMessages (wegen FIFO und so) auftritt, aber bei iOS7 zu iOS7 funktioniert alles weiterhin wie gehabt. Neustart hilft wirklich, wenn auch nur 2 Tage bzw. wohl bis zur nächsten iMessage mit Foto zu einem nicht iOS7-Gerät.

    01. Okt 2013 | 17:07 Uhr | Kommentieren
  • Jo

    Ich hatte das Problem! Also meine Lösung war viel einfacher (Tip von Apple direkt):
    Alle laufende Prozesse beenden! I Message deaktivieren. Neustart. I Message wieder aktivieren! Fertig!

    So ging es bei mir!

    01. Okt 2013 | 20:46 Uhr | Kommentieren
  • Bei mir heute kein iMessage mit iPhone5.
    Nach Ein- Ausschalten alles ok.
    Mal sehen wie lange.

    01. Okt 2013 | 21:20 Uhr | Kommentieren
  • Frank

    Seit IOS7 „hängt“ sich ständig mein Iphone5 auf. Es kommt die
    Anzeige „ungültige Simkarte“ obwohl diese
    weder gewechselt oder sonst wie verändert wurde. Nach dem Aus- und
    wieder einschalten, läuft das Iphone wieder
    normal.

    Es ist nur ärgerlich, weil man nicht mitbekommt, wann es sich wieder
    aufhängt und somit nicht mehr erreichbar ist.
    Habe die letzte IOS7 Version am Sonntag geladen. Seitdem tritt dies
    auf.

    Kommentar

    02. Okt 2013 | 12:39 Uhr | Kommentieren
  • Patrick

    habe seit iOS7 mit iPhone 5 ständig SMS Versandprobleme, dies trotz deaktiviertem iMessage. Das Problem taucht aber meistens nur auf, wenn mehrere Empfänger in der SMS eingetragen sind.
    Nach einem Neustart des iPhone 5 mit iOS7.0.2 kann ich einige SMS versenden, danach Zustellungsfehlet.

    02. Okt 2013 | 20:21 Uhr | Kommentieren
  • Perry Rhodan

    was ist iMessage??? nutze nur WhatsApp weils auch auf no iOS geräten geht. 🙂

    03. Okt 2013 | 16:14 Uhr | Kommentieren
  • Carsten

    Gleiches Problem!

    Unter IOS 7 sendet das iPhone 4 meiner Frau nur ca jede dritte iMessage. Balken bleibt hängen und das war’s. Neustart des iPhone’s erforderlich, dann geht es wieder – ca 1 Tag!

    IOS 7 läuft auf dem Vierer wie ein ein Haufen sche…….. !
    Ruckelt beim scrollen in Apps, reagiert stark verzögert, öffnet Apps stark verzögert – kurz gesagt: Katastrophe!
    Getestet an 3 iPhone 4 und überall das gleiche.

    Zum Flat-Comic-Design von IOS 7 Sage ich lieber nichts mehr.

    Beim iPhone 5 läuft alles problemlos.

    Am MacBook auch Probleme mit iMessage. Sendet nicht immer, aktualisiert die Nachrichten nicht.

    Apple enttäuscht sehr stark!

    Das Ende einer Liebesbeziehung – Beginn einer Zweckgemeinschaft!

    04. Okt 2013 | 9:50 Uhr | Kommentieren
  • Christian

    Auf dem iPhone 5 funktioniert iMessage einfach mal gar nicht, nicht mal zurücksetzen hat geholfen. Merkwürdigerweise funktioniert es vom iPad 4G absolut tadellos. Ich meine ich brauch es nicht wirklich, weil 99% eh über WhatsApp abgewickelt wird, aber wenn Apple das nicht langsam in den Griff kriegt, dreh ich durch und schraube auf iOS 6.14 zurück…

    04. Okt 2013 | 21:35 Uhr | Kommentieren
  • Ohnenamen

    Wer immer Probleme mit iMessage unter iOS7 hat. Habt ihr OTA upgedatet?
    Zumeist sind alle Probleme weg, wenn man das iOS Gerät über den DFU Mode an iTunes zurücksetzt (clean install) und dann das Backup wieder einspielt. Das hilft auch gegen Ruckler/Aussetzer bei älteren Devices.
    Manche Geräte sind betroffen, manche nicht.

    Apple wird ein Update liefern, soviel ist klar. Wem die Geduld fehlt, dem sei mein Tip angeraten.

    Arbeite im Apple Store, bekomme ein bisschen was mit. Aber es ist nur ein kleiner Prozentsatz.

    🙂

    05. Okt 2013 | 20:33 Uhr | Kommentieren
  • Ilona

    Bei mir Totalausfall. Ich bekomme noch nicht mal das rote Ausrufezeichen. I-messages werden trotz Einstellung auch nicht ala sms verschickt.

    07. Okt 2013 | 15:56 Uhr | Kommentieren
  • Sybille

    Hallo,
    kann mir jemand helfen!? Seit ich das neue IOS 7 auf meinem Iphone habe, kann ich keine Emails mehr versenden! Ich bekomme nach dem senden die Info.. Eine Kopie wurde ins Ausgangsfache gelegt. Der Empfänger xxxxx wurde vom Server abgelehnt.
    Und das bei allen Empfängern, denen ich vorher einwandfrei antworten konnte.

    Wäre für jeden Tipp dankbar!

    Gruß
    Sybille

    08. Okt 2013 | 10:44 Uhr | Kommentieren
    • Tom

      Hast du das problem lösen können das du keine emails mehr versenden konntest? Bei mir ist nämlich das gleiche problem plötzlich aufgetaucht ohne das ich irgendwas verändert oder umgestellt habe!! Kann jemand helfen?

      11. Okt 2013 | 9:14 Uhr | Kommentieren
  • Karoline

    Also bei mir funktioniert iMessage SEIT dem neuen Update auf 7.0.3. gestern nicht mehr 🙁 Vorher hatte ich keine Probleme… Und der Akku ist sau schnell leer.

    24. Okt 2013 | 12:32 Uhr | Kommentieren
  • Nils

    Bei mir tauchen seit dem upgrate Text Nachrichten und iMessage Nachrichten vom selben Absender nicht mehr in einem Feed auf, sondern ich habe jeweils zwei feeds:

    Max Musterman – Text Message Feed
    Max Mustermann – iMessage Feed

    kann man das irgendwo einstellen?

    24. Okt 2013 | 16:10 Uhr | Kommentieren
  • Jenny

    Ich habe seit knapp zwei Tagen folgendes Problem: iPhone 4 mit iOS 7 iMessage wird rausgeschickt bis das aber als zugestellt bei mir angezeigt wird und auch endlich bei der betreffenden Person ankommt dauert es je nach Lust und Laune meines Handy zwischen sofort oder erst nach 15 Minuten zugestellt :(( bin mittlerweile total an verzweifeln.. iMessage aus und wieder anschalten hat nicht funktioniert ebenso wenig Handy neu starten auch Unterschied von wlan zu Internet übers Handy bringt keinen Unterschied !! Wer kann mir helfen ?!

    09. Nov 2013 | 17:51 Uhr | Kommentieren
  • Jens

    Eine Freundin hat von iPhone auf HTC One gewechselt. Wenn ich Ihr von meinem iPhone eine Nachricht schicken möchte, ist der Name immer noch „blau“, die Nachricht geht als iMessenger ohne Fehler raus. Leider kommt die Nachricht natürlich nie beim HTC an.
    Neustart und auch Workarounds wie hier und in anderen Foren nützen nichts. Selbst das anlegen eins neuen Kontakts bringt nichts. Über Nachrichten auf dem MacBook genau das selbe. Nachricht geht als iMessenge raus, kommt aber nie an.

    24. Nov 2013 | 12:31 Uhr | Kommentieren
  • vanessa

    ICh habe genau das selbe Problem wie jens! Habe vom iphone auf samsung-galaxy gewechselt, wenn mir mein freund jetzt eine sms sendet werden diese immer als imassage auf mein altes iphone gesendet!
    Wir haben alles versucht doch nichts brachte den Erfolg

    21. Dez 2013 | 17:50 Uhr | Kommentieren
  • Julie

    Also bei mir wird seit Tagen ne 1 in meiner Nachrichten-App angezeigt, die nicht mehr verschwindet. Es ist aber keine Nachricht eingangen. Ich weiss, dass jemand versucht hat, mich zu erreichen als meln Handy aus wahr, aber es wird mir in der App keine neue nachricht angezeigt. Habs mit schliessen, neustarten und allem versucht, das kleine rote Kreis-chen geht nicht weg. Und ich hab bis jetzt auch sowohl imessage-Nachrichten als auch neue sms bekommen -nix tut sich! Kennt einer das Problem und weiß rat? Vg

    17. Jan 2014 | 22:19 Uhr | Kommentieren
    • Heiko

      Das gleiche Prob habe ich auch grade. Hat jemand ne Idee? Kommentar

      19. Jun 2014 | 22:28 Uhr | Kommentieren
  • cijaysworld

    Das Problem habe ich immer noch. Alle Tipps haben bisher nicht funktioniert. Weder das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen, noch das ändern des Passwortes haben nichts gebracht. ICH BIN GENERVT!!!!!

    iPad 3 + WiFi + Cellular
    iPhone 5S

    21. Jan 2014 | 10:44 Uhr | Kommentieren
  • Rolf Blaga

    Ich benutze das Programm nur mit einem Kontakt. Der aber kann mich schon sehen, wenn ich nur die Internetverbindung herstelle, ohne iMessage zu starten. Weiß jemand, wie man das abschalten kann?

    30. Mrz 2014 | 12:35 Uhr | Kommentieren
  • Manfred

    Ich konnte Interessantes mit iMessage beobachten. SimKarte meines zukünftigen Netzbetreibers rein, iMessage binnen Sekunden aktiviert. Gut. NACH der Portierung meiner Nummer auf diese SimKarte iMessage lässt sich nicht aktivieren bzw. schickt brav die SMS nach Irland, aber kommen scheinbar nie bei Apple an. Meine Abrechnung sag aber was anderes. Sie werden mir vom Anbieter verrechnet.
    Habe schon sämtliche Einstellungen und Wiederherstellungen hinter mir. Es liegt meiner Meinung nach bei Apple. Auch wenn sie es abstreiten.

    13. Apr 2014 | 8:29 Uhr | Kommentieren
  • Lars

    Heute wieder Probleme mit iMessage. Wie oben „regeneriert“, WLAN wieder aktiviert und so weiter… Nun kann ich mit manchen Leuten über iMessage schreiben (also „in blau“) mit anderen Leuten nicht. Was soll das? Hat jemand Ahnung?

    25. Mai 2014 | 20:54 Uhr | Kommentieren
  • Caro

    Ich hab auch ein Problem mit iMessage. Ich hab einige Kontakte die zwar ein iPhone haben, wo ich dir Rufnummer im Kontakt als iPhone-Nr. gespeichert habe. Allerdings gibt es vereinzelt Kontakte, wo ich (trotz iPhone) sich die Nachricht nicht als iMessage sonder als nur normale SMS versenden lässt. Hab auch schon das oben beschriebene Prozedere (iMessage über Einstellungen -> Nachrichten ausschalten; Netzwerkeinstellungen zurücksetzen: Einstellungen -> Allgemein -> Reset; iMessage wieder aktivieren (Einstellungen -> Nachrichten)) durchgeführt. Allerdings erfolglos. Was kann ich noch versuchen?

    04. Aug 2014 | 22:32 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen