imessage

Mark Zuckerberg: „WhatsApp ist deutlich sicherer als iMessage“

| 21:58 Uhr | 2 Kommentare

Meta CEO Mark Zuckerberg hat per Instagram seine Einschätzung geteilt, dass WhatsApp deutlich privater und sicherer als iMessage ist. Teilt ihr diese Meinung? Mark Zuckerberg: „WhatsApp ist deutlich sicherer als iMessage“ Mark Zuckerberg hat per Instagram-Beitrag, eine Meta-Werbetafel aus New York City geteilt und damit zu verstehen gegeben, das seiner Einschätzung zufolge Wha

Leak zeigt großes iMessage-Redesign mit AR-Funktionen

| 8:11 Uhr | 0 Kommentare

Der als „Majin Bu“ bekannte Leaker behauptet, dass Apple an einer komplett neuen Version von iMessage arbeitet, die eine neue Startansicht, Chat-Räume, Videoclips und mehr beinhalten soll. Die App bietet angeblich auch „neue Chat-Funktionen in AR“ und soll nächstes Jahr zusammen mit Apples Mixed-Reality-Headset veröffentlicht werden. Fotocredit: Majin Bu

Video: So könnt ihr gelöschte Nachrichten unter iOS 16 wiederherstellen

| 7:00 Uhr | 0 Kommentare

Mit iOS 16 und iPadOS 16.1 (das iPad-Update erscheint im Oktober) habt ihr die Möglichkeit, Nachrichten, die ihr in der Nachrichten App gelöscht habt, wiederherzustellen. Apple spricht von einem Zeitraum von bis zu 40 Tagen, in denen ihr Nachrichten wiederherstellen könnt. Video: So könnt ihr gelöschte Nachrichten unter iOS 16 wiederherstellen Apple betreibt verschiedene YouTu

iPhone 14: Apple gibt Tipps bei Problemen mit iMessage und FaceTime

| 16:45 Uhr | 4 Kommentare

Laut Apple kann es bei einigen Besitzern des iPhone 14 und iPhone 14 Pro zu Problemen mit iMessage und FaceTime kommen, nachdem sie ihr neues Smartphone eingerichtet haben. In einem offiziellen Support-Dokument beschreibt Apple die möglichen Probleme und wie sie zu beheben sind. Fotocredit: Apple So behebt ihr Probleme bei der iMessage- und FaceTime-Aktivierung Nach Angaben von

iOS 16 Beta 2: Bearbeitete iMessages werden als neue Nachricht an iPhone-Nutzer mit älterer Software gesendet

| 7:11 Uhr | 0 Kommentare

Eine der neuen Funktionen von iOS 16 ist die Möglichkeit, Nachrichten in iMessage zu bearbeiten und zu widerrufen. Diese Funktionen sind jedoch nicht abwärtskompatibel – was bedeutet, dass die Bearbeitungen keine Auswirkungen auf Geräte mit iOS 15 haben. Mit iOS 16 Beta 2 versucht Apple, dieses Problem zu beheben. Löschen und Editieren von Nachrichten ist vom Empfänger abhängi

Kein RCS in iMessage: Google nutzt neuen Drake Song, um Apple zu kritisieren

| 14:45 Uhr | 0 Kommentare

Der Chat-Dienst RCS (Rich Communications Services) ist ein moderner, webbasierter Standard für vernetzte Nachrichten, der SMS und MMS ersetzten soll. Die Alternative zur SMS würde Android und iOS etwas näher zusammenbringen. In den letzten Monaten hat Google öffentlich Druck auf Apple ausgeübt, um RCS auf dem iPhone einzuführen. Googles neuester Vorstoß beinhaltet ein „in

Kommunikationssicherheit für Kinder: Apple führt iMessage-Nacktfilter in Großbritannien und weiteren Ländern ein

| 18:10 Uhr | 0 Kommentare

Apple hatte im vergangenen Jahr in den USA eine neue Kommunikations-Sicherheitsfunktion für Kinder eingeführt. Ziel ist es, Kinder vor potenziell schädlichen Bildern zu schützen. Wie The Apple Post berichtet, wird die neue Funktion „Communication Safety“ für die Nachrichten-App mit iOS 15.5 auf weitere Länder ausgeweitet, darunter Großbritannien, Australien, Kanada

Kommt iMessage für Android? Entwickler verweist auf geänderten Text in iOS-Beta

| 8:33 Uhr | 1 Kommentar

Apples iMessage ist bekanntlich ein in sich geschlossenes System, das auf Hardware des Konzerns läuft. Eine Portierung von iMessage für Android wurde intern zwar bei Apple diskutiert, letztendlich hatte sich das Unternehmen jedoch dazu entschlossen, das Feature exklusiv für seine Kunden anzubieten. Das könnte sich bald ändern. So entdeckte der Entwickler Steve Moser eine verdäc

Kommunikationssicherheit für Kinder: Apple führt iMessage-Nacktfilter bald in Großbritannien und weiteren Ländern ein

| 20:29 Uhr | 0 Kommentare

Apple hatte im vergangenen Jahr in den USA einige neue Kommunikations-Sicherheitsfunktionen für Kinder eingeführt. Ziel ist es, Kinder vor potenziell schädlichen Bildern zu schützen. Laut eines Berichts des Guardians wird Apple in Kürze die optionalen Sicherheitsfunktionen für die Nachrichten-App in weiteren englischsprachigen Ländern bereitstellen, darunter Großbritannien, Kan

EU will iMessage und WhatsApp mit anderen Messaging-Apps kompatibel machen

| 12:33 Uhr | 0 Kommentare

Die Europäische Union hat weitere Details zu ihren Plänen zur Unterbindung wettbewerbswidriger Praktiken zwischen großen Technologieunternehmen bekannt gegeben. Mit den Regeln des neuen Digital Markets Act (DMA) will die EU unter anderem, dass eine Art „Messenger-Standard“ eingeführt wird, mit dem alle kommunizieren können. Fotocredit: Apple EU will Messenger-Standard Der DMA z

»