G Flex: LG stellt in Kürze gewölbtes Smarpthone vor

| 7:34 Uhr | 3 Kommentare

Welchen Mehrwert bringt ein Smartphone mit gewölbtem Display? Die Antwort, sollte es eine geben, werden wir vermutlich in den kommenden Wochen und Monaten erhalten. Nachdem Samsung mit dem Galaxy Round Smartphone mit gewölbtem Display vorgestellt hat, wird LG in Kürze nachlegen.

lg_flex_render1

Den Kollegen von Engadget wurden gerenderte Pressefotos des zukünftigen LG G Flex zugespielt. Dieses soll in den kommenden Wochen vorgestellt werden. Preise, Spezifikationen und ein exakter Termin sind bislang unbekannt. Festzustehen scheint nur, dass G Flex über ein 6″ Display verfügen wird.

lg_flex_render2

LG geht im Vergleich zu Samsung einen anderen Weg. Während das Samsung Galaxy Round in seiner Breite und somit von links nach rechts gewölbt ist, ist das LG G Flex von oben nach unten gewölbt.

3 Kommentare

  • Walli

    Ich stelle mir das Smartphone in meiner Hosentasche als eher unangenehm vor. Man hätte dann sicher durch die beiden Kanten ständig eine lineare Belastung am Bein. Ob das gewölbte Display jetzt ergonomischer ist wäre interessant, vor allem im Vergleich zur Variante von Samsung. Chancen zur Kundenakzeptanz sind da, aber ebenso möglich ist ein Fallen in die Kategorie „Dinge die die Welt nicht braucht“. Es wäre ebenfalls interessant zu wissen, ob Apple auch auf diesen Zug aufspringt oder nicht.

    15. Okt 2013 | 9:52 Uhr | Kommentieren
  • resomax

    Bloß nicht aus Versehen drauftreten!

    15. Okt 2013 | 10:05 Uhr | Kommentieren
  • Anton

    sieht cool aus, bringt aber nichts.

    15. Okt 2013 | 12:07 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen