Jaein. Touch ID beim iPad 5 und iPad mini 2?

| 8:22 Uhr | 7 Kommentare

Besonders viele Stunden trennen uns nicht mehr von der dritten Apple Keynote des Jahres 2013. Am morgigen Dienstag (22. Oktober 2013) lädt Apple ins Yerba Buena Center nach San Francisco, um die jüngsten Neuheiten des Unternehmens zu präsentieren.

ipad5_touch_leak

Wie bei jeder Apple Keynote tauchen unmittelbar vor dieser zahlreiche Gerüchte um die bevorstehenden neuen Geräte auf. In unserer Brust schlagen zwei Herzen. Auf der einen Seite sind wir daran interessiert, im Vorfeld einer Apple Keynote so viele Informationen wie möglich zu erhalten und auf der anderen Seite möchten wir uns am Abend des Medienevents von Apple überraschen lassen.

Im Hinblick auf das kommende iPad 5 und iPad mini 2 scheinen viele Details bekannt, ein paar Unbekannte gibt es allerdings noch. Beim iPad 5 scheinen ein neues Design, ein neuer Prozessor, ein neuer LTE-Chip und ein überarbeitetes Kamerasystem gesetzt. Beim iPad mini 2 dürfte Apple ebenfalls auf einen schnelleren Prozessor, einen neuen LTE-Chip sowie ein überarbeitetes Kamerasystem setzten. Ein Retina Display scheint aus unserer Sicht ebenso sehr wahrscheinlich.

In Sachen Touch ID scheint sich die Gerüchteküche nach wie vor uneins. Wird Apple seinen iPads ebenso einen Fingerabdrucksensor spendieren?

Bereits Ende September lehnte sich Sonny Dickson sehr weit aus dem Fenster und sprach von Touch ID und einer Gold-Option beim iPad mini 2. Analyst Ming Chi Kuo glaubt an genau das Gegenteil: kein Touch ID und keine Gold-Option sowohl beim iPad 5 und iPad mini 2.

Unabhängig davon meldet sich kurz vor dem Event erneut C Technology (Google Übersetzung) zu Wort und zeigt abermals ein Foto auf dem ein iPad 5 samt Touch ID zu sehen sein soll. In dem zugehörigen Berichte heißt es, dass das iPad 5 über Touch ID verfügen und iPad mini 2 auf Touch ID verzichten wird. Die Verwirrung ist komplett und so bleibt noch ein wenig Spannung vor der Apple Keynote.

Was meint ihr? verbaut Apple Touch ID beim iPad 5 und/oder iPad mini 2?

Kategorie: iPad

Tags: , ,

7 Kommentare

  • Redstar

    Könnte mir gut vorstellen das Apple dem iPad 5 Touch ID verbaut, das iPad mini wird beim normalen homebutton bleiben. Aber was sicherlich kommt ist ein Preisaufschlag wie beim 5s

    21. Okt 2013 | 8:43 Uhr | Kommentieren
  • thorsten

    Jedesmal das gleiche der eine sagt ja der nein warten wir doch auf Morgen alles andere sind nur wichtig Macher !

    21. Okt 2013 | 9:52 Uhr | Kommentieren
  • Applefan

    Ich würde schon erwarten, dass das iPad 5 mit Touch ID kommt Andernfalls wäre es schon enttäuschend!!!

    21. Okt 2013 | 10:51 Uhr | Kommentieren
  • Peter

    Und was mit Apple TV 4?

    21. Okt 2013 | 11:21 Uhr | Kommentieren
  • Tony

    Ipad 5 bekommt Touch id
    Ipad mini nicht

    21. Okt 2013 | 12:11 Uhr | Kommentieren
  • MrUNIMOG

    Dass nur das 9.7″ iPad Touch ID bekommt, würde absolut Sinn machen, da dafür mindestens der A7-Chip notwendig ist (Gesonderter Speicherbereich).

    Dann würde das iPad also einen A7X-Chip bekommen, und das zweite iPad mini einen A5X oder wohl eher A6X.

    21. Okt 2013 | 15:29 Uhr | Kommentieren
  • Amurtiger V

    Mein Tipp: Beide bekommen den 64Bit -fähigen A7 und keinen Touch-ID.

    Den Gerüchten zufolge sind ja die Komponenten für den FAS mitverantwortlich dafür , dass Apple Produktions – und Lieferschwierigkeiten beim 5S hat. Die iPads ebenfalls damit auszurüsten würde dies ja noch verschärfen. Außerdem wollen Sie sich dieses Feature für 2014 aufheben

    21. Okt 2013 | 16:33 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen