iTunes 11.1.2 Update bringt verbesserte OS X Mavericks Unterstützung

| 5:45 Uhr | 5 Kommentare

OS X Mavericks liegt seit gestern Abend als kostenloses Update für Mac-Besitzer im Mac App Store als Download bereit. Nun muss sich zeigen, wie Apples eigene Apps und Dritt-Anbieter Apps mit dem neuen Betriebssystem harmonieren. Bei iLife, iWork und Aperture hat Apple am gestrigen Abend bereits entsprechende Updates bereit gestellt.

itunes1112

In Kürze wird auch ein iTunes-Update folgen, mit dem Apple das Zusammenspiel mit OS X Mavericks verbessert. Die Kollegen von 9to5Mac berichten von iTunes 11.1.2, welches Apple bereits an Mitarbeiter intern verteilt hat.

In den Release-Notes heißt es, dass iTunes 11.1.2 (Build 1112B3) eine verbesserte OS X Mavericks Unterstützung mit sich bringt. Zudem gibt es die arabische sowie hebräische Sprachunterstützung sowie Verbesserungen bei der Leistung und Stabilität. Das Update dürfte in Kürze bereit stehen.

Update: iTunes 11.1.2 steht mittlerweile als Download bereit.

Kategorie: Mac

Tags:

5 Kommentare

  • DG

    Bin grad etwas verwundert das ich die iTunes version schon habe?

    23. Okt 2013 | 6:26 Uhr | Kommentieren
  • resomax

    Bei den Änderungen ist iTunes Radio erwähnt. Gibt’s das schon in Deutschland oder dauert’s doch noch wg. Gema?

    23. Okt 2013 | 9:02 Uhr | Kommentieren
  • jew

    Wer seine Daten unter Mavericks synchronisieren will, der muss zwingend Apples iCloud nutzen!!!

    23. Okt 2013 | 12:39 Uhr | Kommentieren
  • Phil

    Ist das nur unter Mavericks oder auch unter Lion und Mt Lion so mit dem neuem iTunes???

    23. Okt 2013 | 15:58 Uhr | Kommentieren
  • jew

    es ist unter mavericks, Lion und ML sind davon nicht betroffen

    23. Okt 2013 | 18:48 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen