MacBook Pro 2013: rasante SSD-Geschwindigkeit dank 4-Kanal PCIe

| 19:39 Uhr | 0 Kommentare

Während der iPad Air Keynote Ende Oktober hat Apple auch das neue MacBook Pro mit Retina Display (Ende 2013) vorgestellt. Alle Standard-Modelle können über den Apple Online Store sofort ausgeliefert werden.

Apple bewirbt das das neue Retina MacBook Pro unter anderem mit neuen Intel Haswell Prozessoren, neuer Grafikeinheit (Intel Iris / Intel Iris Pro, Nvidia GeForce GT 750M), 802.11ac WiFi, längerer Akkulaufzeit und schnellerem PCIe basiertem SSD-Flash Speicher.

10620_mbp15

Bis dato hat Apple den SSD-Flash Speicher beim MacBook Pro über SATA angesprochen, mit dem neuen 2013er Retina MacBook Pro ändert sich dies. Apples setzt auf eine 4-Kanal PCIe Anbindung (15″ Modell). Auch beim aktuellen MacBook Air setzt Apple seit Mitte des Jahres auf eine PCIe Anbindung, allerdings auf zwei Kanäle. SATA-Verbindungen bieten theoretisch Geschwindigkeiten von bis zu 600MB/s, bei PCIe 3.0 sind es bis zu 8GB/s.

Wie schnell die neue Anbindung ist, zeigen uns die Kollegen von Mac4Ever. Kein anderer Mac verfügt derzeit über schnelleren Speicher. Das neue MacBook Pro 2013 kann Schreib- und Lesegeschwindigkeiten jenseits der 1GB/s auseisen. Apple selbst spricht offiziell nur von 775MB/s, dieser Wert kann jedoch im Test durchaus überboten werden.

Allerdings muss ganz klar zwischen dem 15“ Retina MacBook Pro und 13“ Retina MacBook Pro unterschieden werden. Nur das Modell mit der größeren Bildschirmdiagonale setzt auf die 4-Kanal-Anbindung. Beim 13“ rMBP und beim MacBook Air kommen 2-Kanäle zum Einsatz. Diese sind immer noch rasend schnell, an die Geschwindigkeit des 15“ Modells kommen sie jedoch nicht heran.

Im Test brachte es das 15“ rMBP (Ende 2013) auf eine Lesegeschwindigkeit von 1,187GB/s, beim Schreiben waren es 1,142GB/s. Im Vergleich dazu kommen das 13“ rMBP (Ende 2013) auf eine Lesegeschwindigkeit von 761MB/s und auf eine Schreibgeschwindigkeit von 752MB/s. (via)

Hier findet ihr das MacBook Pro im Apple Store

Kategorie: Mac

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen