Apple will iBeacon-Technologie zur Verbesserung des Services in den Stores einsetzen

| 15:18 Uhr | 0 Kommentare

Die iBeacon-Technologie haben wir euch bereits vor ein paar Wochen anhand einer Baseball-App erklärt. Die Technologie ermöglicht es, ein iPhone ziemlich genau zu lokalisieren und dem Anwender entsprechende „ortsgebundene“ Informationen zu geben und ihn z.B. innerhalb eines Stadions, Einkaufszentrums, Stores etc. zu leiten. Nun heißt es, dass Apple das iBeacon-System auch in den eigenen Stores einsetzen möchte, um den Service zu erhöhen und die Verkaufszahlen zu steigern.

store_ibeacon_mockup

Von verschiedenen Quellen ist zu hören, dass Apple derzeit iBeacon-Transmitter anschafft, um diese in den kommenden Wochen in den Stores zu installieren. Diese Transmitter sollen auf den Tischen platziert werden, auf denen die Apple Produkte ausgestellt sind, sowie im Bereich der Regale, in denen Apple das Zubehör ausstellt.

Ein Update der Apple Store App soll anschließend die Zusammenarbeit mit den iBeacon-Transmittern ermöglichen. Bewegt sich ein Anwender dann z.B. auf die iPhones zu, erkennt das System die Position und bietet dem Anwender zusätzliche Informationen zu dem Produkt auf seinem iPhone an. Zwar verwendet Apple schon jetzt iPads als sogenannte Smart Signs an den Tischen, diese bieten nur die wichtigsten Informationen und zum Zubehör gibt es solche Smart Signs nicht.

Aber nicht nur Produktinformationen können auf dem iPhone via iBeacon angezeigt werden, auch bevorstehende Workshops innerhalb der Stores können beworben werden. Aber auch an der Genius Bar etc. kann die Technik eingesetzt werden. In den kommenden Wochen wird Apple in den ersten Stores Pilotprojekte fahren. Das System benötigt iOS-Geräte, auf denen iOS 7 läuft und die mit Bluetooth 4.0 ausgestattet sind. (via)

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen