Marktanteile im November: Mavericks überholt Mountain Lion

| 22:22 Uhr | 1 Kommentar

Nicht nur im Mobilfunksektor wird zu Beginn eines neuen Monats auf die Marktanteile der verwendeten Betriebssysteme des letzten Monats bzw. der letzten Monate geblickt, auch bei den Computer wird regelmäßig das OS analysiert. Diese Statistik zum verwendeten Computer-Betriebssystem basiert nicht auf reine Verkaufszahlen, sondern auf „Spuren“ im Internet.

netmarket02122013

Im November 2013 konnte Windows einen Marktanteil von 90,88 Prozent für sich verbuchen, OS X kommt auf 7,56 Prozent, Linux liegt bei 1,56 Prozent und der Rest ist nicht wirklich nennenswert.

Tauchen wir etwas tiefer in die einzelnen Systeme ein und blicken zunächst auf Windows. Die Nummer 1 ist ohne wenn und aber nach wie vor Windows 7 mit 46,64 Prozent. Dahinter liegt Windows XP mit 31,22 Prozent. Windows 8 kann trotz riesiger Marketingkampagne lediglich 6,66 Prozent verbuchen, Windows Vista blickt auf 3,57 Prozent und das getrennt betrachtete Windows 8.1 kommt auf 2,64 Prozent.

Dahinter reiht sich OS X 10.9 Mavericks mit 2,42 Prozent vor OS X 10.8 Mountain Lion (1,85 Prozent) und Linux (1,56 Prozent) auf. OS X 10.6 verbucht 1,53 Prozent und liegt damit vor OS X 10.7 mit 1,34 Prozent und OS X 10.5 mit 0,32 Prozent. (via)

1 Kommentare

  • Ray

    Tja, das kommt davon, wenn man ein mobiles OS vor ein beschnittenes PC-OS setzt und das dann „Revolution“ nennt.
    Microsoft sieht hoffentlich langsam ein, dass selbst ein Windows 8.1 Update nur ein Pflaster auf einem Knochenbruch ist. Windows 9 wird dann hoffentlich wieder zu gebrauchen sein.

    03. Dez 2013 | 17:33 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen