Flyover: 3D-Kartenansicht nun auch in Kapstadt, Helsinki und Marseille

| 19:23 Uhr | 0 Kommentare

Knapp 1,5 Jahre ist es mittlerweile schon her, dass Apple Google Maps als vorinstallierte iOS-App rausgeschmissen und eine eigene Karten-App implementiert hat. Zugegebenermaßen, der Start des Apple eigenen Kartendienstes war holprig, zu den gelungenen Features gehört zweifelsfrei von Anfang an die 3D-Kartenansicht Flyover.

flyover_kapstadt

Anwender können virtuell über eine Stadt fliegen und diese in einer 3D-Ansicht betrachten. Die letzten 16 Monate hat Apple genutzt, um zahlreiche Fehler in der Kartem-App zu beseitigen, besseres Bildmaterial einzupflegen und Flyover für weitere Städte anzubieten. So gab es z.B. im März letzten Jahres ein größeres Flyover-Update.

Nun hat Apple die nächsten Städte mit Flyover versehen. Kapstadt (Südafrika), Helsinki (Finnland) und Marsteile (Frankreich) wurden mit frischem Kartenmaterial versorgt. (via)

Kategorie: iPhone

Tags: , , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen