Apple patentiert Befestigungstechnik für Saphir-Bauteile

| 21:44 Uhr | 0 Kommentare

Das amerikanische Patentamt bewilligte nun ein von Apple eingereichtes Patent. Dieses beschreibt die Möglichkeit Saphir in die Produktion von elektronischen Geräten besser einzubeziehen.

US020140023430A120140123

Seit dem frühen 20. Jahrhundert kann Saphir auch synthetisch hergestellt werden und wird aufgrund seiner besonderen Härte und Abriebsfestigkeit in der Industrie vermehrt eingesetzt. Apple zeigt nun in einer 2012 eingereichten Patentschrift, wie das Mineral an elektronischen Geräten angebracht werden kann.

Als vorstellbare Einsatzgebiete sieht Apple Schutzabdeckungen für Displays und Kameralinsen. Ein mit der neuen Technik hergestelltes Schutzglas wäre gegenüber Kratzer und anderen Beschädigungen widerstandsfähiger, als es mit dem aktuell verwendeten Gorilla Glass der Fall ist.

Patent Saphir 2

Auch einen Einsatz als Kühlelement von elektronischen Bauteilen zieht Apple in Erwägung. Die gute Wärmeleitfähigkeit von Saphir, würde einen effektiveren Wärmeaustausch ermöglichen, als es momentan möglich ist. Die Umsetzung der Produktion basiert laut dem Patent auf fortgeschrittenen Schmelztechniken, bei denen verschiedenes Metall oder Plastik mit Saphir vereint wird. Diese Verschmelzung von unterschiedlichen Materialen ist aus technischer Sicht bereits umsetzbar.

Apple hat schon bei dem iPhone 5 Saphirglas für die Abdeckung der Kameralinse verwendet. Auch das Schutzglas für Apples Touch-ID Sensor besteht bereits aus Saphir. Ob Apple eine verstärkte Verwendung des widerstandsfähigen Minerals vorgesehen hat, ist zur Zeit unbekannt. Die Möglichkeit für eine effektivere Anbindung von Saphir-Bauteilen, spricht jedoch für einen Einsatz in zukünftigen Geräten aus Apples Produktlinie. (via)

Kategorie: Apple

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen