30 Jahre Mac: Original-Entwickler-Team feiert Jubiläum

| 17:01 Uhr | 0 Kommentare

Der Original-Macintosh, der vor 30 Jahren auf den Markt kam, stellt ein Meilenstein in der Computergeschichte dar. In den letzten Tagen haben wir mehrfach auf das Jubiläum hingewiesen und Apple ließ es sich nicht nehmen, den Geburtstag des Macintosh gebührend zu feiern. So wurden unter anderem die eigene Webseite sowie die Retail Stores geschmückt und auf dem Apple Campus gab es ein Fest, bei dem unter anderem die Band OneRepublic ein Konzert gab.

mac_30_jahre_entwickler

Gestern Abend trafen sich 100 Mitglieder des Original-Entwickler-Teams des Macs anlässlich des Jubiläums im De Anza College Flint Center, der Örtlichkeit, an der Steve Jobs den Macintosh vor 30 Jahre erstmals der Öffentlichkeit zeigte.

Die Veranstaltung war laut Macrumors in drei Segmente gegliedert. Unter anderem ging es um die Konzeption des Macs, die Entwicklung des Macs sowie um Entwickler von Drittanbieter-Software für den Mac.

Bei der Veranstaltung waren unter anderem Daniel Kottke, Bill Atkinson, Caroline Rose, Andy Hertzfeld, Bruce Horn, Steve Capps, George Crow, Randy Wigginton, Larry Tesler, Rod Holt, Jerry Manock und Marc LeBrun vor Ort. Aufmerksame Leser der Steve Jobs Biografie dürfte der ein oder andere Name sicherlich geläufig sein.

Kategorie: Mac

Tags: , , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen