iPad: Apples Tablet-Marktanteil steigt nach Weihnachtsquartal

| 18:44 Uhr | 1 Kommentar

Die Analysten von IDC haben ihre jüngsten Erkenntnisse zum Tablat-Markt im vierten Quartal 2013 veröffentlicht. Apple führt mit seinem iPad den Tablet-Markt nach wie vor an und kann ein Drittel aller Tablet-Verkäufe für sich verbuchen.

idc_290114_1

Apples Marktanteil ist in den letzten Jahren sukzessive gesunken. Dies ist allerdings nicht wirklich verwunderlich. Zum einen gab es vor zwei Jahren kaum „echte“ Tablet-Anbieter auf dem Markt und die Verkaufszahlen waren verhältnismäßig niedrig, dies hat sich mittlerweile geändert. Zum anderen werden hier billig Android-Tablets zum Preis von weniger als 100 Euro mit dem iPad in einen Hut geworfen.

Nichtsdestotrotz konnte sich Apple vom dritten Quartal 2013 zum vierten Quartal 2013 verbessern. iPad Air und das Retina iPad mini haben Apple einen enormen Schub verliehen. Apple kam im Q4/2013 laut IDC auf einen Marktanteil von 33,8 Prozent, ein Quartal zuvor waren es „nur“ 29,6 Prozent.

idc_290114_2

Samsung liegt mit 14,5 Millionen Einheiten und 18,8 Prozent Marktanteil auf Platz 2 des Rankings. Dahinter liegen Amazon (7,6 Prozent), Asus (5,1 Prozent) und Lenovo (4,4 Prozent).

Hier findet ihr das iPad im Apple Online Store

Kategorie: iPad

Tags: , , ,

1 Kommentare

  • thorsten

    Samsung erkauft sich seinen Marktanteil durch beigab von Tablets bei LED tv Geräten würde man dies abziehen sehe der Marktanteil geringer aus !

    29. Jan 2014 | 19:06 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen