iPhone 6: WSJ bekräftigt Gerüchte zu größerem Display, Apple sucht hunderte neue Mitarbeiter in China

| 16:57 Uhr | 4 Kommentare

Rund um den Globus sucht Apple neues Personal, besonders engagiert scheint der Hersteller aus Cupertino derzeit in Asien zu sein. Einem aktuellen Bericht zufolge sucht Apple derzeit nach hunderten neuen Mitarbeitern in China und Taiwan. Zudem bekräftigt das Wall Street Journal die Gerüchte, dass Apple an zwei iPhone 6 mit größeren Display arbeitet.

iphone5s_ios7

Zum Start in die neue Woche meldet sich das WSJ zu Wort und vermeldet, dass Apple seit Mitte 2013 intensiv nach neuen Personal in Asien sucht. Apple versucht die Entwicklung in China in Taiwan zu beschleunigen, um ein größeres Produkt Line-Up auf den Markt bringen zu können. Apple soll hierfür aktiv Mitarbeiter bei HTC und anderen Technlogie-Unternehmen abwerben, um ein starkes Produkt-Team zu formen.

Das WSJ wertet das dahingehend, dass sich Apple auf eine deutlich schnellere Abfolge von Produktneuvorstellungen vorbereitet. In gleichem Atemzug wiederholt die Zeitung die Gerüchte von vor einigen Wochen, dass Apple an zwei größeren iPhone 6 Modellen arbeitet.

Nicht nur bei der Entwicklung will Apple das Personal erweitern, auch in der Zulieferkette sollen weitere Mitarbeiter helfen.

Apples hiring hundreds of new engineers and supply-chain managers in China and Taiwan as it attempts to speed up product development and launch a wider range of devices.

Per Linkedln hat Apple Mitarbeiter von HTC in Taiwan aktiv angeschrieben. Zwar ist Apples Hauptsitz für Entwicklung in Cupertino, in Asien betreibt Apple allerdings weitere Teams, die an der Entwicklung mithelfen.

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

4 Kommentare

  • Steijner[Original]

    Ja, das nächste iPhone wird einen größeren Bildschirm bekommen. Da gibt es nichts mehr zu mutmaßen.

    03. Mrz 2014 | 17:07 Uhr | Kommentieren
  • fatih

    ich kann nur hoffen das sie größer wird, nach der enttäuschung von galaxy s5. will ich mir diesmal ein iphone kaufen. mal von samsung(galaxy s2) weg will mal was anderes probieren ich hoffe ich werde von apple nicht enttäuscht. war mit meinem s2 voll zufrieden

    03. Mrz 2014 | 19:08 Uhr | Kommentieren
  • Marcelo

    Definitiv. Samsung hat mich dieses Jahr mehr als enttäuscht. Ich habe Samsung zwei Jahre die Chance gegeben, vom Plastik weg zu kommen. Jetzt ist es soweit, ich werde zu Apple wechseln, vorausgesetzt, dass Iphone 6 wird größer als 4 Zoll. Bin aber überzeugt, dass nächste Apple Smartphone wird die Welt verblüffen.

    04. Mrz 2014 | 0:22 Uhr | Kommentieren
  • Franz Speck

    Klingt unglaublich, aber trotz meines Alters (Anfang 40 herum) hatte ich erst 2 Smartphones. Ich mag mein iPhone 5S (entsperrt um 700 Teuro gekauft) sehr, aber es kann viele einfache Dinge, die mein Samsung GT-I 9000 aus dem Effeff beherrschte, noch 2014 nicht.

    Keine Ahnung, was man sich von Samsung erwartet hat, aber von den Funktionen her, dürfte es dem iPhone um Welten voraus sein. Allein eine PDF am iPhone zu speichern, ist schon fast eine Herausforderung. Und aus einer E-Mail heraus, kann man nicht mal einen Anhang hinzufügen, ohne Umwege gehen zu müssen.

    Da frage ich mal ganz ehrlich, wo jetzt der Mehrwert bei einem iPhone 5S liegen soll? Allein das Design ist halt spitze. iTunes und iCloud finde ich auch toll! Aber das HTC kommt für mich gleich danach und wird in 3(!) Jahren, solange hält das sauteure iPhone hoffentlich, eine Option.

    Auch dass man ein halbes Jahr auf ein Bugfix warten muss, ist heftig. Weitere 6 Monate und das iPhone 6 kommt heraus. Und das wahrscheinlich mit iOS 8, obwohl das iOS 7 dann erst richtig laufen wird.

    05. Mrz 2014 | 7:38 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen