Gerücht: TSMC hat A8 Produktion begonnen

| 20:11 Uhr | 0 Kommentare

Beim iPhone 5S, iPad Air und Retina iPad mini setzt Apple auf einen A7 64 Bit Prozessor, dieser wird von Samsung gefertigt. Zwar wird schon seit längerem gemunkelt, dass Apple seine mobilen Prozessoren bei TSMC produzieren lassen möchten, bis dato sind dies allerdings nur Gerüchte. Fakten, die das beweisen, haben wir bislang nicht zu Gesicht bekommen.

tsmc_logo

Einem aktuelle Bericht zufolge soll es in diesem Jahr allerdings bei der A8-Produktion soweit sein. Demnach hat TSMC die A8-Produktion bereits gestartet. Der A8-Chip dürfte unter anderem im iPhone 6 landen. TSMC soll den Großteil der Chipproduktion für das iPhone 6 übernehmen.

Weiter heißt es in dem Bericht, dass der A8 auf 20nm Basis gefertigt wird, und eine Quad-Core 64-Bit CPU und eine Quad-Core GPU beinhalten wird. Der frühzeitige Produktionsbeginn des A8 könnte darauf hindeuten, dass Apple in diesem Jahr etwas flexibler mit dem Verkaufsstart der neuen Gerätegenerationen ist.

Wie eingangs erwähnt, ist derzeit nach wie vor Samsung für die aktuelle A-Chip Produktion verantwortlich. Schon häufig gab es Berichte, dass Apple von Samsung unabhängiger werden will. Doch dies geht nicht von jetzt auf gleich. Samsung ist Apples langjähriger Partner und hat entsprechende Erfahrung bei der Produktion. Vor wenigen Wochen hieß es bereits schon einmal, dass TSMC beim A8-Chip an der Reihe ist. (via MR)

Kategorie: Apple

Tags: , , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen