Real Racing 3 Update: iOS 7 Spielecontroller-Unterstützung, neue Autos, Fahrzeug-Anpassungen und mehr

| 15:44 Uhr | 0 Kommentare

real_racing3_v20

Real Racing 3 gehört zweifelsfrei zu den beeindruckendsten und beliebtesten Rennspielen im App Store und wurde schon mit mehreren Preisen ausgezeichnet. Im Laufe der Zeit hat Electronic Arts seiner App bereits diverse Update spendiert, neue Autos, Straken Events etc. implementiert. Nun steht Real Racing 3 in Version 2.1 im App Store bereit. Unter anderem werden ab sofort iOS 7 Spielecontroller (z.B. MOGA Power Ace und Logitech Powershell) unterstützt. In den Release-Notes heißt es

  • Geh mit diesem großen Update zur Anpassung deiner Autos mit deinem eigenen Stil ins Rennen! Gönne jedem einzelnen der über 80 Fahrzeuge eine optische Auffrischung und teile das Ergebnis mit deinen Freunden und Rivalen über den neuen Fotomodus. Zusätzlich ist jetzt Aston Martin vertreten, zur Freude aller Liebhaber luxuriöser Sportwagen!
  • Anpassung – Nutze die leistungsstarken Anpassungs-Tools und wechsle Felgen, stell die Fahrzeughöhe ein und bringe eine Vielzahl fantastischer Vinyls an.
  • Fotomodus – Halte den Moment im Bild fest. Nutze Filter und teile ganz unkompliziert deine Fotos!
  • Neue Autos – Aston Martin DB9, Vanquish und V12 Vantage S bieten Power und Performance, gepaart mit aufregendem Design.
  • Neue All-Star-Kampagnen-Serie – Wähle deinen Lieblingshersteller und hol dir den Sieg.
  • Gold-Erfolge – Erreiche Meilensteine und erhalte Bonus-Gold für deine Anstrengungen!
  • iOS 7 Controller-Unterstützung – Hol dir das traditionelle Controller-Erlebnis für unterwegs.

Real Racing ist knapp 1,1GB groß, liegt als Universal-App für iPhone, iPad und iPod touch vor und verlangt nach iOS 5.0 oder neuer.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen