Steve Jobs: „Wir werden kein iTV entwickeln“

| 19:02 Uhr | 1 Kommentar

Spätestens seit der Vorstellung des iPad im Jahr 2010 fragen nicht nur wir uns, welches komplett neues Produkt Apple als nächstes auf den Markt bringen wird. Nachdem der Smartphone-Markt mit dem iPhone und der Tablet-Markt mit dem iPad revolutioniert wurden, könnte ein iTV den Fernsehmarkt auf den Kopf stellen.

appletv_tv4

Seit Jahren halten sich hartnäckige Gerüchte, dass Apple an einem eigenen Fernseher arbeitet. Analyst Gene Munster ist derjenige, der bereits seit Jahren einen Apple Fernseher „vorhersagt“. Bis dato haben wir allerdings noch keine Beweise zu sehen bekommen. Nun gibt es zarte Hinweise darauf, dass Apple niemals einen eigenen Fernseher vorstellen wird.

Die ehemalige Wall Street Journal Journalistin Yukari Iwatani Kane bringt in zwei Tagen ihr neues Buch „Haunted Empire: Apple After Steve Jobs“ heraus.

Dem Buch zufolge soll Apple Mitbegründer Steve Jobs gegen hochrangigen Managern geäußert haben, dass das Unternehmen kein iTV entwickelt und vorzustellt. Es sei ein „schlechtes Business“. Jahr für Jahr veranstaltet Apple ein Top 100 Meeting, zu dem die höchsten 100 Manager geladen werden. Wie mit allen Dingen bei Apple, handelt es sich dabei um ein geheimes Treffen.

2010 fand das letzte „Top 100“ Treffen statt, zu dem Steve Jobs geladen hatte. Während des Meetings stellte Jobs das iPad 2 und das iPad Smart Cover vor. In einer offenen Frage-Antwort-Runde durften die Manager Jobs alles fragen, was sie wollten.

Auch die Frage, ob Apple als nächstes einen Fernseher präsentieren wird, sagte er nur „Nein. TVs seien ein schreckliches Business. Sie haben bescheidene Margen.“  Demgegenüber stehen iPhones und iPads, die eine deutlich bessere Marge haben. Zudem werden heimische Fernseher nur alle 8 Jahre ersetzt und dies sei nicht profitabel.

Nichtsdestotrotz wollte Jobs das Wohnzimmer kontrollieren. Er gab zu verstehen, dass AppleTV so lange ein Hobby bleibt, bis Apple die notwendigen Inhalte zur Verfügung stellen kann. Ob Jobs die Aussagen zu iTV ernst gemeint hat oder nicht, ist nicht bekannt.

Diese Aussagen sind mittlerweile ein paar Jahre her und Apple hat nach wie vor keinen eigenen Fernseher vorgestellt. Die Gerüchte, die sich in den letzten Wochen rund um das Wohnzimmer drehen, drehen sich um eine neue AppleTV Generation und nicht um einen eigenen Fernseher. (via BI)

Kategorie: Apple

Tags: , , ,

1 Kommentare

  • Ray

    Ich denke schon, dass das ernst gemeint war. Er hat nämlich recht. Es gibt zu wenige Dinge, die einen iTV von anderen Geräten unterscheiden würde. Und nur weil ein Apfel drauf ist, wird das sich nicht ändern.

    17. Mrz 2014 | 12:56 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen